Das Fahrrad-Blog
Kategorie:

Termine

Altonaer Bicycle Club: Radfahren im Park

Von 26. Mai 2015 um 11:18 Uhr
 © Reidl

© Reidl

Manchmal ist weniger mehr. Das haben am Wochenende die Mitglieder des Altonaer Bicycle Club (ABC) gezeigt, bei ihren ersten "Altonaer Bicycle Days" im August-Lütgens-Park in Hamburg. Neben einer kleinen, aber feinen Auswahl an historischen Rädern gab es verschiedene Vorführungen wie Radball, Kunstradfahren oder eine Ausfahrt am Samstagabend durch Hamburg, je nach Belieben auf historischen oder neuen Rädern. Die Radsportler und Sammler wollten mit ihrer Veranstaltung jedermann ansprechen. Das ist ihnen gelungen. Weiter…

Kategorien: Leute, Räder, Stadt, Termine

Radler erinnern an die Unfalltoten

Von 11. Mai 2015 um 13:07 Uhr

Print

Jedes Jahr sterben etwa 400 Radfahrer im Straßenverkehr. Immer öfter erinnern weiß gestrichene Fahrräder, Ghost Bikes, am Unfallort an die Opfer. Jetzt hat Daniel Doerk aus Osnabrück den sogenannten Ride of Silence nach Deutschland geholt. Am 20. Mai werden in mindestens sieben Städten Menschen gemeinsam durch die Stadt radeln, um an Freunde, Kollegen und andere durch einen Verkehrsunfall zu Tode gekommene Radfahrer zu erinnern und auf unfallträchtige Kreuzungen hinzuweisen. Weiter…

Kategorien: Infrastruktur, Stadt, Termine

Investoren zeigen wenig Interesse an Bike-Start-ups

Von 20. März 2015 um 10:47 Uhr

Die Geldgeber waren eindeutig in der Unterzahl beim ersten Berlin Bicycle Congress in der Station, einem dieser Orte, die man neudeutsch Event-Location nennt. Gerade mal drei potenzielle Investoren waren in Kreuzberg unter den rund 80 Besuchern, die beim Pitching-Wettbewerb erstmals "Germany's next Bike-Start-up" wählen sollten. Dabei wollte der Veranstalter Heinrich Strößenreuther eigentlich Kapitalgeber und Fahrrad-Start-ups vernetzen. Das hat zwar noch nicht geklappt, aber der Abend hat gezeigt: Der Bedarf ist da.
Weiter…