Velophil

Das Fahrrad-Blog

Gepäckträgerbox für Bier und Wasser

Von 22. Oktober 2014 um 15:21 Uhr
© Reidl

© Andrea Reidl

Wer mit dem Fahrrad ohne Anhänger unterwegs ist, stößt beim Einkauf manchmal an seine Grenzen. Ich bin immer noch auf der Suche nach einer einfachen Lösung, um Wasserkästen mit dem Fahrrad zu transportieren. Ab besten für diesen Zweck haben mir bisher die Haken gefallen, die bei dem Lastenrad Transporter hybrid von Riese und Müller zur Standardausstattung gehören. Man kann den Getränkekasten einfach an die Haken hängen. Leider werden sie nicht separat verkauft.

Aufwändiger, aber auch recht viel versprechend ist das neue Gepäckträgersystem von Fietsklik.

Weiter…

Wegweisend: Schwimmender Radweg für London

Von 20. Oktober 2014 um 15:45 Uhr
© Leon Cole/ River Cycleway Consortium/ Rex

© Leon Cole/ River Cycleway Consortium/ Rex

Welche Möglichkeiten haben Städte, wenn der Platz für Fußgänger, Radfahrer, Autos oder Busse jetzt schon kaum noch ausreicht, die Stadt aber weiterhin wächst? Diese Frage wird für viele Stadt- und Verkehrsplaner in Europa immer drängender. Der Architekt David Nixon hat mit der Künstlerin und Unternehmerin Anna Hill für Radfahrer jetzt einen neuen Platz in London entdeckt: die Themse. Wenn sie Geldgeber finden, wollen sie dort einen schwimmenden Radweg installieren. Weiter…

Stadt steigt um: Rad und Bahn im Trend

Von 17. Oktober 2014 um 16:33 Uhr

Bundesweit ist das Auto weiterhin die erste Verkehrsmittel-Wahl für die meisten Deutschen. Das Fahrrad gewinnt allerdings an Bedeutung und in den Metropolen nutzen die Menschen häufiger Bus, Bahn und Fahrrad als den Pkw. Diese Ergebnisse stammen aus einer repräsentativen Forsa-Umfrage, die im Auftrag von Allianz pro Schiene, dem Fahrradclub ADFC, dem Bundesverband CarSharing und der Verbraucherzentrale Bundesverband erhoben wurde. Weiter…

Kategorien: Forschung, Stadt, Umfrage