‹ Alle Einträge

Alles anders

 
Abbildung: Erika Klopp Verlag
© Erika Klopp Verlag

Benni ist fast elf Jahre alt und lebt im Heim, schon immer. Eigentlich fühlt er sich da sehr wohl. Besonders weil sein bester Freund, der dicke und starke Till, auch dort lebt. Doch dann wird Till einfach wegadoptiert. Und weil Benni den Freund so vermisst, beschließt er, sich auch adoptieren zu lassen – von einer Familie, die ganz in der Nähe von Tills neuem Zuhause lebt. So landet Benni bei Constanze und Felix, einem eigenartigen Paar. Constanze will ständig, dass Benni badet, der Adoptivvater hat einen gruseligen Beruf: Er verkauft Särge und schminkt Leichen. Besonders schlimm aber ist, dass Till sich gar nicht freut, Benni zu sehen. Richtig abweisend ist er. Und dann taucht auch noch eine tote Frau auf, die Tuckermann heißt – so wie Tills neue Familie …

Anja Fröhlich:
Benni, ich und der Fall Tuckermann

Erika Klopp Verlag 2010, 9,95 Euro
ab 10 Jahren