Das Blog der Köche, Gastronomen und Gourmets

Die Sterne stehen günstig …

Von 16. Januar 2013 um 15:49 Uhr

Michelin Tim

… in Hong Kong sogar extrem günstig.
Ein ganz neuer Aspekt wird jetzt aufgezeigt durch den Michelin Hong Kong/Macau. Hier gibt es Dim Sum Shops mit Michelin-Stern (so gewinnt der brancheninterne Ausdruck „Sternebude“ seine eigentliche Bedeutung zurück), wo man wirklich schon Menüs für 3 bis 5 € essen kann. Ein Michelin-Stern bedeutet eben nicht automatisch große Vornehmheit, steifer und arroganter Service, überteuerte Preise, sondern einfach nur gutes Essen, gut rübergebracht.

Wartezeiten vor "Tim Ho Wan" bis zu 3 Stunden möglich

Wartezeiten vor “Tim Ho Wan” bis zu 3 Stunden möglich

Die Küche des Tim Ho Wan

Die Küche des Tim Ho Wan

Sternerestaurants müssen nicht “teuer” sein. Ich kenne genügend Adressen in Deutschland, Frankreich, Spanien und in Italien, bei denen ich vorzugsweise mittags zu einem relativ  günstigen Preis hervorragend speisen kann. In der Regel zwischen 22 € und 35 €. Manchmal sogar mit Wasser und Kaffee.

Und wem der Stern in Europa doch zu viel des Guten ist, für den gibt es auch das Bib-Männchen.

Kategorien: Allgemein
Leser-Kommentare
  1. 1.

    “Ich kenne genügend Adressen …”
    Ist ja prima, aber nun mal Butter bei die Fische ….. so adressmäßig.
    Gern auch aus dem Kreis der Leser.

  2. 2.

    Ja – bitte. Ich habe auch fürchterlichen Hunger + nur einen 30 EURO-Schein in der Tasche….

    • 18. Januar 2013 um 13:17 Uhr
    • hugox
  3. 3.

    Hier auf die schnelle ein paar Adressen:

    Le Strasbourg in Bitche, Lothringen, 26 € unter der Woche
    Auberge Frankenbourg bei Colmar, im Elsass, 33 € unter der Woche
    Le noir, Saarbrücken, sogar 2 Sterne, Mittagsmenü 24 € !
    Adler, Rosenberg, ca. 30 € mittags und abends
    Ganz aktuell von mir besucht: Taku im Excelsior Hotel Ernst in Köln 33 € mittags
    und natürlich bei mir :-) 33 € mittags und abends

    Bitte achten Sie darauf, dass die Menüangebote oft an bestimmte Wochentage gebunden sind. Weitere Informationen finden Sie im berühmten roten Buch.

    Grüßle aus dem Taubertal

    • 20. Januar 2013 um 18:58 Uhr
    • Jürgen Koch
  4. 4.

    Danke

  5. Kommentar zum Thema

    (erforderlich)

    (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)

    (erforderlich)