Ein Blog mit Ihren Notizen, Gedichten und Bildern für die gedruckte ZEIT
Kategorie:

Was mein Leben reicher macht

Was mein Leben reicher macht

Von 20. August 2014 um 12:00 Uhr

Vor ein paar Wochen an dieser Stelle der Beitrag meines ehemaligen Deutschlehrers über die Honorarschwindel. Er liest die ZEIT also mit derselben Aufmerksamkeit wie damals unsere Aufsätze und findet sie, die Blüten der Zeit!

Johanna Brandstetter, St. Gallen, Schweiz

Was mein Leben reicher macht

Von 19. August 2014 um 18:00 Uhr

Eine Mum zu haben, die glücklich ist, wenn ich es bin.

Josephine Mackensen, Göttingen

Was mein Leben reicher macht

Von um 15:00 Uhr

Ich schalte mein Smartphone an und betrachte meinen Enkel auf dem Hintergrundbild. Zurzeit ist es noch ein Ultraschallporträt. Bald werde ich es gegen das erste Foto nach seiner Geburt austauschen. Ob er wirklich so eine Stupsnase hat?

Anne Krapp, Sulzbach-Rosenberg, Bayern

Was mein Leben reicher macht

Von um 12:00 Uhr

Bildschirmfoto 2014-08-13 um 16.42.09

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jörn Fischer, Münster

Was mein Leben reicher macht

Von 18. August 2014 um 12:00 Uhr

Mein achtjähriger Sohn Paul, der seine bescheidenen Finanzen ganz gut selbst verwaltet und mir trotzdem folgende Liebeserklärung macht: »Ich hab dich so lieb, Mama, für dich würde ich Lösegeld zahlen!«

Petra Waldecker, Wolkersdorf, Österreich

Was mein Leben reicher macht

Von 17. August 2014 um 12:00 Uhr

Das Treffen des Abi-Jahrgangs 1994 der Oberschule zum Dom in Lübeck. Nach 20 Jahren fühlen wir uns alle für einen Tag um 20 Jahre jünger.

Tobias Bahr, Braunschweig

Was mein Leben reicher macht

Von 16. August 2014 um 18:00 Uhr

Meine Saisonkarte für unseren Badesee! Bei schlechtem Wetter unterstützt sie den Erhalt des Badebetriebs, an Tagen mit gutem Wetter kann ich dank ihr die lange Schlange der Tagesgäste passieren. Und während diese das Geld für die Tageskarte aus dem Portemonnaie klauben, schenkt mir die Kassiererin ein Lächeln und lässt mich durch.

Ulrike Pelzer, Weinheim

Was mein Leben reicher macht

Von 15. August 2014 um 18:00 Uhr

Berührungen im Schatten einer schwedischen Kiefer. Und in der Ferne singt der Kuckuck.

Olaf Bathke, Kiel

Was mein Leben reicher macht

Von um 12:00 Uhr

Dass es so viele tolle Menschen um mich herum gibt: meinen Herzprinzen, meine Eltern, meine Kolleginnen und meinen Chef, meine Therapeuten und die vielen anderen »Aufsteh-Helfer«. Sie alle haben es möglich gemacht, dass ich nach meinem schweren Autounfall vor einem Jahr wieder leben, laufen und lachen kann.

Kathrin Gerhardt, Radolfzell am Bodensee

Was mein Leben reicher macht

Von 14. August 2014 um 15:00 Uhr

Ein Konstantin-Wecker-Konzert!

Barbara Drews, Großenaspe, Schleswig-Holstein