‹ Alle Einträge

Ist ein 4 Jahre alter BMW 330d ein „Alter Stinker“?

 
Lieber Autopapst,
habe einen 330 BMW Diesel aus 5/2003.
Finde keinen Partikelfilter und fürchte ab nächstem Jahr nicht mehr durch Berlin fahren zu können. Wagst Du ne Prognose, ob sowas lieferbar sein wird. BMW sagt zwar, dass was kommen soll, aber das würde ich auch sagen. Muss ich den Wagen besser verkaufen?
Viele Grüße
Joachim
Antwort vom AUTOPAPST:
Lieber Joachim,
Entwarnung! Du bzw. Dein BMW (Euro 3!!) bekommst in jedem Fall die gelbe Plakette, die allerdings nur bis zum 31.12.09 zum Befahren der Berliner Umweltzone in der Innenstadt berechtigt. Das heißt, daß BMW und die Zulieferer 2 Jahre Zeit haben, einen Nachrüstfilter auf den Markt zu bringen. Und das wird definitiv passieren, weil sich kein Hersteller der Peinlichkeit aussetzen wird, seinen Kunden zu erklären, warum ein heute 4 und dann 6 Jahre altes Auto in Umweltzonen nicht mehr fahren darf. Wer jetzt in Panik sein Auto verkauft, spielt den Strategen in Politik und Wirtschaft in die Hände (Stichwort: „Durchgreifende Erneuerung des Fahrzeugbestandes in Deutschland aus Umweltschutzgründen…“)

3 Kommentare

  1.   Ford-Fahrer

    Lieber Joachim.

    Schau mal hier: http://www.whitewalkers.com/

    Da habe ich auch einen Filter für meinen sechs Jahre alten Ford gefunden, der von Ford wohl gar nicht mehr angeboten werden wird. Außerdem ersetzt der Filter gleichezitig den Oxi-Kat, der bei vielen anderen Angeboten zusätzlich erneuert werden muss, was die Kosten in vierstellige Regionen treibt.

    Allerdings scheinen sie Schwierigkeiten zu haben, mit dem Liefern hinterherzukommen…. Der genannte Termin Ende Mai ist jedenfalls längst vorbei, ohne dass etwas passierte. Aber noch eilt es ja nicht.

  2.   Yilmaz

    Hallo,
    ich habe neulich bei BMW die Information erhalten, dass weder jetzt noch später für den 330d eine Partikelfilter Nachrüstung möglich sein wird. Aufgrund Bauart ist dies nicht möglich. Was passiert jetzt.?

  3.   Martin

    Das würde mich auch mal interessieren! Man wird wohl nur auf einen Drittanbieter hoffen können, dass diese einen Filter zum nachrüsten anbieten werden 🙁

 

Kommentare sind geschlossen.