‹ Alle Einträge

Päusken vorbei

 

So, die Damen, die Herren, ich bin aus dem Urlaub zurück. Berlin empfing mich mit gutem Wetter, da bin ich natürlich gleich mit Töchterlein zum Lieblings-Spielplatz gegangen. Als ich dann im Spielplatzsand eine Patronenhülse, Glasscherben und einen halb zu Ende gerauchten Joint statt Muscheln und Quallenfragmenten fand wusste ich, Berlinberlin, du hast mich wieder. Nuja.

6 Kommentare

  1.   Eisfree

    Wann endlich hren die Übergriffe Jugendlicher auf und wann gibt es ein Alkoholverbot an Tanstellen und wer wird wohl das Raucjverbot kontrollieren ????


  2. die antwort, mein freund, ist blasen im wind (bobo dylano)

  3.   Fritze Bolle

    Lieber eine leere Patrone im Spielsand, als eine Senfgranate am Strand von Göhren… 🙂

  4.   ptm

    halb aufgerauchter joint ??

  5.   Maritta

    Hömma, Herr Reinecke, wo sind Sie eigentlich wech? „Päusken“ klingt irgendswie nachn Pott.

  6.   enzo

    welcome back!

    freue mich, dass es endlich weitergeht. die beiträge sind zwar quantitativ spärlich, aber immer lesenswert!

    nichts passiert im urlaub, das es zu bloggen gäbe?

    enzo

 

Kommentare sind geschlossen.