‹ Alle Einträge

Neue Bar im Admiralspalast

 

Es ist kein Geheimnis, dass ich hochwertige Bars schätze und auch ein großer Verehrer der Mix- und Rührkünste von Goncalo Sousa de Monteiro bin, der von der Viktoria Bar zur Hamburger Le Lion-Bar übersiedelte, sich in der Hansestadt aber schnell langweilte und bald wieder ins quirlige Berlin zurückzog. Jetzt eröffnet er mit Tayfun Sen im Souterrain des Admiralspalasts eine eigene Bar, den Admiralsklub. Eröffnung ist am 05. Februar. Neben den bekanntermaßen elaborierten Drinks des Portugiesen wird es eine gut sortierte Absinth-Auswahl geben. Ich mag zwar keinen Absinth und empfehle statt dessen lieber einen Comte de Sureau. Den kennen Sie nicht? Ausprobieren… Sehr dringende Empfehlung.

1 Kommentar


  1. Netter Tipp…aber hey Berlin kann doch noch mehr oder?

    also ich würde mich ja über ein paar mehr Tipps zu den Berliner Bars freuen

 

Kommentare sind geschlossen.