‹ Alle Einträge

Tim und das Geheimnis der Knolle Murphy

 
Eoin Colfer: The Legend of Spud Murphy
© Beltz & Gelberg Verlag

In den Ferien muss man ja nicht unbedingt Englisch lernen. Aber jetzt, wo es schon langsam wieder auf die Schulzeit zugeht, kommt die schreckliche Geschichte der »Knolle Murphy« euch vielleicht ganz recht. Samuel Weiss und Phil Lewis lesen abwechselnd dieselben Textabschnitte auf Deutsch und auf Englisch vor – die englischen Teile sind auf diese Weise ziemlich gut zu verstehen, auch wenn man die Sprache noch nicht so gut kann. Als Zuhörer zittert man mit den Brüdern Tim und Marty: Die erleben nämlich Horrorferien. Jeden Tag setzt ihre Mutter sie in der Stadtbücherei ab, wo sie ZWEI STUNDEN LANG unter der Aufsicht der »Knolle« still sitzen müssen – die Bibliothekarin hat ihren Spitznamen bekommen, weil sie angeblich mit einem Spezialgewehr alte Kartoffelknollen auf Kinder abfeuert, die sie irgendwie stören. Wie sollen Tim und Marty die endlose Zeit der Langeweile unter den Schikanen der Knolle Murphy überstehen? (Und sie hat noch grauenvollere Methoden auf Lager als nur das Kartoffelgewehr!) Den beiden Jungen bleibt nur ein Ausweg: Sie fangen an zu lesen…

Eoin Colfer: The Legend of Spud Murphy/ Tim und das Geheimnis der Knolle Murphy 2 CDs, Beltz & Gelberg Verlag 2008 12,90 Euro

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren