‹ Alle Einträge

Was soll ich lesen?

 

Kinderzeit
© Jacoby & Stuart

Der kleine Drache erzählt eine »Geschichte von Freundschaft und chinesischen Schriftzeichen«. In dem Bilderbuch geht es um die Suche eines kleinen chinesischen Mädchens nach ihrem Drachenfreund, den ihre hartherzigen Eltern in die Verbannung geschickt haben, weil er zu viel kaputt machte. Das Außergewöhnliche an dem Buch sind die Illustrationen, die uns die chinesische Schrift erklären – zum Nachschreiben! Für »Mensch« etwa steht ein Strich mit zwei gehenden Beinen, für »Mitte« ein mittig durchgestrichenes Rechteck. Besonders schön sind die Zeichen für »über« und »unter«: gezeigt an der Heldin, die unter Wasser gehen muss, während sie über sich eine Hexe trägt, die mit ihrer Hilfe den Fluss überquert. Natürlich hilft die Hexe danach bei der Drachensuche!

Christoph Niemann
Der kleine Drache
Jacoby & Stuart 2008,
13,30 €

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren