‹ Alle Einträge

Kurzfilm: „The Streets of the Invisibles“

 

Über Remo Rauschers Projekt The Streets of the Invisibles hatte ich zu Beginn dieses Blogs bereits einmal geschrieben. Inzwischen hat Rauscher den Film, in dem er Bilder von Google Maps mit der Tonspur der gleichnamigen 70er Jahre Krimiserie vermischt, auch in kompletter Länge online gestellt.

(gefunden bei Kurzfilm Kanon)