‹ Alle Einträge

„Arst Arsw“ – „Star Wars“ alphabetisch

 

Star Wars ist zurzeit wieder schwer angesagt. Erst am Montag tauchten die ersten Bilder der Dreharbeiten von Episode VII auf, die Ende 2015 in die Kinos kommen wird. Die Fans analysieren natürlich jedes Detail akribisch.

Andere begnügen sich dagegen mit den alten Episoden, den Klassikern also. Ich bin immer wieder erstaunt über die Mühe, die sich Fans machen, um Supercuts oder kuriose Edits ihrer Lieblingsfilme zusammenzuschneiden. Star Wars ist keine Ausnahme: Mash-ups mit Star Trek oder Tarantino, unzählige Coverversionen, Minecraft-Parodien und natürlich beeindruckende Fanprojekte wie Star Wars Uncut oder das aktuelle Kitbashed, in dem Star Wars mit seinen Einflüssen zusammengeschnitten ist, fallen mir spontan ein.

Und dann gibt es noch die echten Nerds. Welche, die den Scroll zu Beginn der Filme in HTML5 programmieren. Oder welche, die sämtliche Szenen aus Star Wars ihrer Länge nach sortieren.

Die neuste beeindruckende Arbeit in dieser Kategorie: Arst ArswStar Wars in alphabetischer Reihenfolge. Richtig gelesen, YouTube-Nutzer Tom Murphy VII hat sich den ersten Teil der Star-Wars-Saga gegriffen und sämtliche Dialoge in alphabetischer Reihenfolge aufgeschlüsselt.

Fun Facts: Der Film enthält nur 43:05 Minuten gesprochenes Englisch, bestehend aus 1.695 verschiedenen Wörtern. Und das Wort „Lichtschwert“? Kommt nur ein einziges Mal vor. Hach, Internet!

(via)

2 Kommentare


  1. […] Netzfilmblog) (auch relevant: Blade Runner […]

  2.   sebwin

    Love the „be“s!

 

Kommentare sind geschlossen.