‹ Alle Einträge

Eine Website, der mich wirklich hornig macht.

 

Gerade auf einer Link-Sammelseite für Seitensprünge gefunden:

Oralverkehr: Ein Führer einer Frau zu Angenehmem Ihres Mannes
Zuerst muss ich diejenigen über uns informieren, die nicht selbst gemachte Experten auf der männlichen Anatomie sind:
1. Gerade, weil sein Penis größer ist, als Ihre Klitoris nicht bedeutet, dass er etwas leichter ist auszusteigen.
(…)
5. Dann sammeln Sie einen Speichel in Ihrem Mund (wenn das ein Problem für ungefähr 1 $ an irgendwelchem Sexualmarktplatz ist, können Sie kleine ehemalige schmackhafte Schmiermittel-Pakete finden).
(…)
Biegen Sie seinen Hahn nicht.
(…)
Hören Sie seinem Atmen zu, beobachten Sie das unwillkürliche Ruckeln seiner Hüften, das Zucken seines Hahns, und das Ziehen zurück seines Hahns.
(…)
Wenn Sie das fühlen und die Sensation fortsetzen, fest seine Bälle ergreifen und sie freundlich unten zerren wollen.
(…)
Diese sind die Websites, der mich wirklich hornig macht! Alle Männer und Frauen, wer hartes Geschlecht und Seitensprung-Liebe liebt, müssen diese Websites besuchen. Genießen Sie!

Ach, wie ich automatisch übersetzte Websites liebe!

5 Kommentare

  1.   machotom

    Und hin & her übersetzen macht natürlich doppelt Freude , z.B. Biographien:
    „Getragen in Wien, vereinbart seit April 2001 für Gründe in Hamburg vorläufig unromantischen – passen-prüft in der Anrufbreite zum Reeperbahn.(…) HP: Der Titel diesem Blogs ist eine Preisangabe der Konstantin Glocke, vom Text „meine Frau, die heute erlöschen gewünscht wird „. PPS: Ein erhält das Keksausstecher Recht an der Oberseite auf dieser Seite mit La Cuisine. Dank, Nancy! Post zu den authoress(…)

  2.   portif

    Ich bin auch schon ganz verhornt. Das Internet ist zum Teil ein Tummelplatz von Analphabeten jedweder Couleur, die noch nicht verstanden haben, dass es sich dabei eigentlich um ein Textmedium handelt. Manches ist lustig, anderes überschreitet aber eindeutig die Schmerzgrenze.

  3.   Phaidros

    Biegen Sie seinen Hahn nicht.

    Sind aber auch wichtige Tipps bei!!


  4. […] Da ist mir doch was Lustiges über den Weg gelaufen. Im Zeit Blog gab es den Hinweis auf eine übersetzte Anleitung für Oralverkehr. Was Übersetzungsmaschinen so anrichten können, kann man hier in voller Länge lesen. Am besten gefallen hat mir daraus… …Biegen Sie seinen Hahn nicht …Wenn Sie das fühlen und die Sensation fortsetzen, fest seine Bälle ergreifen und sie freundlich unten zerren wollen. …beobachten Sie das unwillkürliche Ruckeln seiner Hüften, das Zucken seines Hahns, und das Ziehen zurück seines Hahns […]

 

Kommentare sind geschlossen.