‹ Alle Einträge

Von Ferne bedient

 

Hm.

Ich kann mich nicht entscheiden. Sind diese Fernbedienungen jetzt witzig oder einfach nur noch ha-ha? Und sind sie treffend, aber frauenfeindlich? Treffend und frauenfeindlich? Treffend und männerfeindlich?

Ich glaube, nach einem ersten Schmunzeln finde ich das ewige Herumreiten auf Klischees einfach nur noch langweilig.

Gefunden bei ShinyShiny.

10 Kommentare

  1.   Klemmschwester Lila

    So stelle ich mir die „lustigen“ Geschenke auf spiessigen Junggesellen-/Junggesellinnenabenden vor. DAS und ne Plastikschachtel Mon Cherí, wobei dann alle Anwesenden beim Auspacken der Fernbedienung gröhlen/quietschen müssen und dem GEschenkgeber für seinen Einfallsreichtum loben. Andernfalls hätte der Bräutigam in Spe vielleicht ne Megabuddel Schaumwein bekommen (mit Kondomen in der Verpackung – erneutes Gröhlen von seinen Kumpels) und sie eine Diddelmaus mit Plüschherz im Arm.
    Sexistisch? Frauenfeindlich? Kann sein. Einfach nur spiessig und einfallslos.

  2.   Sebastian

    Verdammt, ich finds’s lustig. Auch wenn ich es niemandem schenken würde.

  3.   Lindan

    Kollegin Lila, ich glaube du solltest dein Humorbarometer überprüfen lassen. Wenn du DAS als spiessig und einfallslos betrachtest, hier ein heißer Tipp für dich: geh mal mehr vor die Tür (und damit meine ich nicht den Bibelkreis oder den wöchentlichen Teeabend bei den Sozialpädagogen). Dort angekommen wirst Du feststellen, dass es in den Bereichen „spiessig“ und „einfallslos“ nun wahrlich ganz andere Kaliber gibt.
    Calm down, relax.. and lighten up! 😉


  4. Eine etwas eigenartige Variante von Seife in Zügen gibt es in Korea:

    http://www.youtube.com/watch?v=LL1PIoxH9ZI


  5. Ich finde so was mittlerweile eher langweilig, da es in der Art schon so unendlich vieles gibt. Aber was tun Unternehmen nicht alles, um ihren Umsatz zu steigern…

  6.   Klemmschwester Lila

    @Lindan:
    Genau, mein Humorbarometer lasse ich mir jetzt gleich mal überprüfen, wenn ich nicht über diese Fernbedienungen schallend lachen kann. Mit mir stimmt bestimmt was nicht. Und die Bibel kenne ich schon auswendig. Und Sozialpädagogen haben ja gar keinen Humor. Und trinken ihren Tee nur ohne Zucker!
    Weiste was, liebe/r/s Lindan, wenn jemand wie Du mich humorlos findet, dann ist das wahrscheinlich noch ein Kompliment.
    Und ob es andere „Kaliber“ gibt oder nicht. Ich nehme mir die Frechheit heraus, diesen Müll da oben als spiessig und lahm zu bezeichnen. Ich finde übigens auch die Witze von Fips Asmussen öde.
    Dabei kann auch mein sozialpädagogischer Bibelkreis mit dem Thema „Hilfe, ich habe schon so lange keinen guten Sex mehr, Herr Jesus!“ nicht helfen.
    Dir, Lindan, jedenfalls noch viele schöne „lustige“ Junggesellenabende in der Provinz.

  7.   Phaidros

    Get Hint, Multitask, Tell Truth…
    paar MännerTasten sind schon zum Schmunzeln…

    Aber mehr ist da auch wirklich nicht..
    Vielleicht eher verklemmter
    AmiHumor?

  8.   Mariese

    Schön, dass wir an besagter Langeweile nun auch teilhaben dürfen.

  9.   Löwensenf

    Ich find’s auch eher zum Gähnen. Bei weitem nicht interessant genug, um sich darüber aufzuregen, dass es frauenfeindlich sein könnte, ich glaube und hoffe, die meisten Frauen stehen locker drüber.


  10. Oh JAAA, die Amerikaner. Die Verklemmten. Ich finds nicht lustig. Wenn mir jemand sowas schenkt ist das jedenfalls ein Zeichen, dass er/sie mich nicht kennt: meine Männer tun bereits das was ich will. Wenn man so eine Fernbedienung benutzt ist es dann wie beim Rechnen: Minus und Minus ergibt Plus? Das wäre ja schrecklich. Also ich will keinen, der selber bestimmt…..was soll das. Fragt sich, JG

 

Kommentare sind geschlossen.