‹ Alle Einträge

11 Kommentare

  1.   Klaus

    Ich glaube, ich hätte ohne die Überschrift „Richtig gute FeldSTECHER“ nur halb so lang gebraucht, um das Ganze zu verstehen. Klar, es dauert seine Zeit, aber da noch auf eine falsche Fährte geschickt zu werden ist gemein.
    Übrigens: Ich denke mir nicht „Die hat ja gute Augen“, sondern „die kann ja schnell rennen“ Und das Fernglas scheint nur mit Verzögerung zu funktionieren, oder der Eskimo ist zwischendurch festgefroren, kann ja mal passieren, wenn es so spannend (Hilfe, Kalauer!) ist.

  2.   max

    Früher fuhren da die Audis lang…

  3.   Claudia Root

    Gaanz schlimm, Frau mal wieder nur als Sexobjekt. Böses, gewalttätiges Patriarchat.

  4.   erklärbär

    Der Eskimo spannt vom Nordpol aus an tropischen Stränden, dank seines tollen Fernglas.

  5.   arne anka

    ich brauch‘ noch länger — das bild ist nämlich zu klein. gibt’s das auch irgendwo grösser?


  6. Ich kapier’s grad absolut nicht :shy Kann mir jemand helfen?^^

  7.   axt

    @M. Du meinst jetzt nicht ernsthaft, uns den Gag erklären zu müssen? 😉

    Fernglas mit Erdkrümmungskorrektur.

  8.   der M

    Fragt sich denn niemand warum die Gute dort nackig rumläuft? Ich habe nicht so lange gebraucht, aber ich denke schließlich auch nur an das Eine, angeblich…

  9.   Klemmschwester Lila

    @sinfin: …mit denen sie auchnoch um die Kurve gucken kann. Oder sie hat auch son Feldstecher. Hm, klingt komisch… „Meine Schwester hat nen neuen Feldstecher“. Was ist damit gemeint:
    a) Sie hat was zum ganz weit gucken
    b) Sie hat nen neuen Freund, der gern Sex auf dem Acker hat
    c)….. oder so.

    ;-))
    Hab noch ne ganze Packung Clowns im Kücherschrank. Jammjamm.

  10.   axt

    @Sinfin. Die Optik hat sie geblendet.

 

Kommentare sind geschlossen.