‹ Alle Einträge

Ernest Borgnines Jungbrunnen – oder besser -fontäne?

 

Ich weiß nicht, was mir besser gefällt: Ernest Borgnines Antwort auf die Frage, wie er mit 91 Jahren immer noch so fit sein kann. Oder die Reaktion der Moderatoren auf genau diese Antwort.

Viel Spaß:


9 Kommentare

  1.   Markus

    Was genau sagt er? Ich versteh’s schlecht … ? Danke.

  2.   kachumbali

    „…I masturbate a lot!“

  3.   Leo

    ..das ist schon eine knellharte Antwort… er hatte den Moderator ja gewarnt… 😉

    Leo.

  4.   Julia

    und dann ist der Moderator auch noch darüber erschüttert, dass er ihm die Hand gegeben hat. Erst gratulieren und dann empört sein. Seltsames Volk.

  5.   DINGO

    Hachja, diese lustige amerikanische Pseudoverklemmtheit. Wirkliche Tabus gibt’s nicht mehr, aber weil man bei FOX ist und im Vertrag stehen hat, daß man family-values zu vertreten hat, tut man –iiiih – ho ho hu– so, als käme man frisch vom Mädchenpensionat. Eine verlogene Gesellschaft ist das, aber hier ist’s kaum besser.

  6.   x

    ach ich find den kommentar „have you ever been on you tube“ ziemlich cool

  7.   rochard

    nur mal zum wiederholen, hab ich das von ihr richtig verstanden

    ‚I actually do that‘ und
    ‚I like this guy‘?

    sehr geile reaktion

  8.   Elbnymphe

    Hmm, liebe Frau Neudecker, hat das Thema nicht schon gestern der auch von Ihnen geschätzte Dr. Marty Klein in seinem Blog besprochen? Normalerweise geizen Sie doch sonst nicht mit Quellenangaben und Vias?

    http://sexualintelligence.wordpress.com/2008/08/17/ernest-borgnine-91-and-still-jackin%E2%80%99/

  9.   Phaidros

    @ rochard

    Finde, das klingt wie:
    ‚I actually HEARD that‘

    Bei dem, was Sie da gehört haben,
    wäre im Land des ‚Nipplegate‘ die
    Frau sicher nicht eine Sekunde länger im
    Bild gewesen, sach ich ma’…

    Auf ne altersweise Art sehr weit vorne,
    der Herr Borgnine!

 

Kommentare sind geschlossen.