‹ Alle Einträge

28 Kommentare

  1.   Moritz

    Ein Spargelschäler?

  2.   Samjam

    Das ist eine Schablone für selbstgemachte Penisimitate. Man füllt eine mitgelieferte Flüssigkeit nach erhitzen herein, klappt zu, legt es in die Tiefkühltruhe und holt das Objekt nach kurzer Zeit heraus und benutzt es.

  3.   Klemmschwester Lila

    Rückholzange für im Hinterteil (zB) versenkte Alltagsgegenstände…?

  4.   Klaus

    Darauf haben alle gewartet! Frau von heute achtet auf die ökonomische Nutzung von Platz und bekommt jetzt den aufklappbaren und als Geldbörse (oder besonders unauffälliges Geheimversteck für verfängliche Fotos o. ä.) benutzbaren Massagestab. Es wird empfohlen, vor Inbetriebnahme das Kleingeld zu entnehmen, es sei denn man möchte mit dem Klappern eventuell vor lauter Entspannung aufkommendes Stöhnen übertönen.

  5.   HarryB

    Ein Lockenstab zum Ondulieren der Schamhaare?

  6.   stefan

    ein intimhaarglätter


  7. Fist-o-mat, aufgeklappt, mit großem Fach für starke Monozellen-Batterien? Erhältlich mit Wechsel-Aufsätzen?

  8.   Magnus

    Eine elektrische Zahnbürste, die dank Aufsatz auch als Massagestab vibrieren kann 🙂

 

Kommentare sind geschlossen.