‹ Alle Einträge

7 Kommentare

  1.   Pandora

    Naja, im Prinzip kommt es doch nur drauf an, dass die Kerle sie kaufen, weil sie sie cool finden. Wenn sie nachher nicht zur Anwendung kommen, weil der/die Partner/in die gar nicht supi finden (Überraschung, Überraschung!!!), kann es dem Hersteller ja egal sein.

    Also ich kenne genügend Männer, die unter dem Erst-Handeln-dann-Denken-Syndrom leiden…

    Aber mal was anderes: Muss das sein, dass die BLÖD Werbung auf dieser Seite macht? Sind wirklich alle anderen wegen der Krise abgesprungen?

  2.   poppycock

    … hat jemand das Päckchen schon mal geöffnet und ausprobiert? Stimmt es, daß das Kondom eine ergänzende Dudelsack-Form hat und genau das gleiche Muster wie die Verpackung aufweist?? Wenn es allerdings genau so einen Lärm macht wie ein Heer wilder Schotten,
    weiß ich nicht, ob Loch-Nessi das so lustig findet …!! 🙂
    *hicks*

  3.   Jonny

    @ pandora Danke dass Sie das aussprechen was sich sicher viele schon Gedacht haben! Ich stimme voll und ganz zu.

  4.   margot

    … na, endlich wissen wir, was der schotte unterm rock trägt!

  5.   Sigrid Neudecker

    Katsching!

    Ich glaub, ich lass mir von der Technik ein „Kommentar des Tages“-Ikon basteln. Vielen Dank!

  6.   poppycock

    Ahh, jetzt ist alles klar!!
    … das sind Restbestände einer Whisky-Degustation der vereinigten schottischen Whisky-Importeure „Scottish Members“(SM). Dort hieß es:
    „Der Schotte rockt! -sparsam statt einsam-
    Gucken Sie Schottland unter’s Kilt!
    Wir laden ein zur Whisky-Degustation, damit auch Sie auf Ihren Geschmack kommen. Verschiedenste Angebote aus kleinen und grossen Destillen, von torfig-mild bis ruchig-wild, aus den high- und lowest-lands, alles ist dabei!“

    Frage:
    Welche Whisky-Sorten sind noch erhältlich?
    Blowmore oder Glaichfeddich?

 

Kommentare sind geschlossen.