‹ Alle Einträge

Korrekt sparen

 

Der Markt für nachhaltige Anlagen boomt. Allein im vergangenen Jahr hat sich die in ökologisch, sozial oder ethisch korrekten Fonds investierte Summe verdoppelt. Steckt dahinter mehr als eine vorübergehende Mode? Was bedeutet „Nachhaltigkeit“ am Kapitalmarkt überhaupt? ZEIT online stellt die wichtigsten Konzepte vor und porträtiert ab heute in wöchentlicher Folge die Menschen, die dahinter stecken, unter ihnen Vermögensverwalter, Aktienstrategen, Regierungsvertreter und eine Frau der Kirche. Wenn Sie mehr wissen wollen, klicken Sie hier!

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren