‹ Alle Einträge

Feeds für Suchergebnisse, Themen und Serien

 

Wir haben heute ein Feature freigeschaltet, das sich viele Leserinnen und Leser gewünscht hatten – punktgenaue RSS-Feeds, mit denen man über Homepage und Ressorts hinaus auch speziellere Themen im Auge behalten kann.

Ab sofort bieten alle unsere Suchergebnisseiten, die Themenseiten sowie alle Serien ihren eigenen RSS-Feed. Das ist dann hilfreich, wenn Sie bspw. auf dem Laufenden bleiben wollen, ob irgendwo bei Zeit Online Artikel über Datenschutz veröffentlicht wurden, ob es Neues auf der Themenseite zur Klimadebatte gibt oder eine aktuelle Folge von Martenstein erschienen ist.

Sie finden den Link zum RSS-Feed am unteren Ende der Seiten („Abonnieren: RSS-Feed“). Je nach Browser sehen Sie eventuell auch in der Adressleiste oder in den Bedienelementen das orange RSS-Symbol – mit einem Klick auf das Icon können Sie den Feed als Abo speichern, das sich ohne weiteres Zutun aktuell hält.

Viel Spaß mit den zusätzlichen Feeds – sollte es irgendwo wider Erwarten noch haken, lassen Sie es uns bitte wissen. Mehr über RSS bei Wikipedia.

PS.: Für die Autorinnen und Autoren von ZEIT und ZEIT ONLINE gibt es die Einzelfeeds schon länger. Jeder Autor hat die Sammelseite aller seiner Artikel (hier: Christoph Amend) sowie den korrespondierenden RSS-Feed.