‹ Alle Einträge

Peinliches Eigenlob

 

Das Interview mit Ahmet Toprak läuft und läuft, was mich besonders freut, weil ich diesen Herrn mit seinem entschiedenen, aber konstruktiven Ton in der Debatte lieber an vorderer Stelle sähe als manche anderen Beiträger.

Soeben in meinen Blogstats:

So viele Leser können die wenigsten Printbeiträge aufweisen.

8 Kommentare

  1.   M. Riexinger

    Nett wäre wenn, Sie in Ihr Lob eine Kommentatorin einbeziehen würden, deren interessanten und kompetenten Beiträge wegen sicher viele den Kommentarbereich anklicken.

  2.   Joerg Lau

    @ MR: Absolut richtig. Danke, Miriam!

  3.   Miriam G.

    Ich bin halt Toprakianerin.

  4.   N. Neumann

    Das lesenswerte Interview “Das vermeidbare Unglück der türkischen Jungs” wurde/ist bei Google-News unter Panorama gelistet (rechts unten):

    http://news.google.de/nwshp?hl=de&tab=wn

    So stellt sich die Frage, ob der Eintrag dort zufällig gelistet wurde und somit die Zahl der Zugriffe erhöht hat oder ob er aufgrund der hohen Zahl der Zugriffe dort gelistet wurde.

  5.   N. Neumann

    Wie ich gerade sehe, kann über den angegebenen Ort auch “Mein unbewältigter 11. September” aufgerufen werden.

  6.   N. Neumann

    Jetzt erscheint das Interview nicht mehr. Um über Google-News aufrufen zu können, muss man (21:28) die Rubrik Panorama anklicken.

  7.   cem gülay

    Jörg Lau

    Da haben Sie recht. Wollte Sie nicht angreifen, aber das wissen sie ja. Sie kennen mich ja schon

  8.   Yuck!

    Es riecht etwas sehr streng hier.
    Eigenlob stinkt.