‹ Alle Einträge

Fotowettbewerb

 
Fotos: Carolin Lätsch, Deutscher Jugendfotopreis (Rasenmäher) und Isabel Masri, Deutscher Jugendfotopreis (Schmuckgesicht)
Fotos: Carolin Lätsch, Deutscher Jugendfotopreis (Rasenmäher) und Isabel Masri, Deutscher Jugendfotopreis (Schmuckgesicht)

Ein Mann, der fliegend Rasen mäht, und ein Haufen Schmuck, der wie ein Gesicht aussieht. Diese Bilder haben bei einem Fotowettbewerb gewonnen. Das Besondere: Aufgenommen wurden sie nicht von Profis, sondern von einem 10- und einem 13-jährigen Mädchen.

Beim Wettbewerb um den Deutschen Jugendfotopreis dürfen nämlich nur Kinder und Jugendliche mitmachen. Wenn Ihr auch Spaß am Fotografieren habt, könnt Ihr Eure Bilder in diesem Jahr noch bis zum 1. März einreichen – als Abzug oder digital. Entwickelt eine witzige Bildidee oder macht Fotos zum Sonderthema »Wunderland«. Ihr könnt allein oder als Schulklasse teilnehmen, einzelne oder mehrere Bilder abgeben. Es gibt Auszeichnungen für verschiedene Altersgruppen, und die besten Bilder werden bei einer Fotomesse gezeigt.

Deutscher Jugendfotopreis
Einsendeschluss: 1. März
Alle Informationen: www.jugendfotopreis.de

Zur Homepage des Deutschen Jugendfotopreises klickt hier.

2 Kommentare


  1. Hallo, der Link zum Jugendfotopreis führt wieder auf Zeit und dort in in eine Fehlerseite mit 404.

  2.   Redaktion KinderZEIT

    Vielen Dank für den Hinweis. Der Fehler ist behoben.