‹ Alle Einträge

19 Kommentare

  1.   PBUH

    Medienkrise wohl noch nicht schlimm genug wenn hier immer noch munter GEZ-Staatsmedien verlink werden.

  2.   Rafael

    Der Link funktioniert bei mir nicht. Bei den Podcasts des drk unter http://www.dradio.de/podcast/ taucht der Punkt Wochenkommentar auch nicht auf.

  3.   Rafael

    „Auch zur Hamas haben die Türken Kanäle, über die wir nicht verfügen.“

    Da sind wir selber Schuld. Wir könnten sogar exzellente Kanäle über Islamkonferenz zu Mili Görüs zu Muslimbrüder zu Hamas haben, wenn der Verfassungsschutz nicht entgegen unseren strategischen Interessen diese Kanäle feindlich behandeln würde.

  4.   Rafael

    „Wir haben dringende Dinge zu tun, bei denen wir die Türken brauchen (…). Es wäre zu unserem eigenen Schaden, sie dabei nicht einzubeziehen.“

    Die Frage ist im Grunde einfach. Wie hoch ist der Gewinn, den die Türkei uns bei der Lösung dieser Fragen einbringen kann? Und wie hoch ist der Preis, den sie dafür verlangt?

    Ist unser eigener Schaden größer, wenn wir die Türkei nicht mit einbeziehen, oder ist unser eigener Schaden größer, wenn wir der Türkei geben, was sie verlangt?

    Diese Frage muss man sich immer wieder neu stellen, denn einfach auf Basis von gegenseitigem Vertrauen, lässt sich mit der Türkei kein ordentliches Basargeschäft machen.

  5.   Jörg Lau

    @ Rafael 5: Sie haben genau erfasst, was ich sagen wollte.

  6.   Katarina die Grosse

    Ich möchte mich aber nicht auf windige Basargeschäfte einlassen müssen wie im Orient. Das stellt nichts weiter als die hohe Kunst des organisierten Orient-Betrugs dar.

    Z.B. der normale Steuerbetrug: 50% der Türkei ist Schattenwirtschaft, Schwarzwirtschaft.
    Die Türkei ist international völlig überschuldet.

    Mit denen können wir KEINEN Blumentopf gewinnen.

    Außer dass die EU die Gründung einer ökonomischen „Looser-WG“ vorhat, kann ich rational keine Win-Win-Situation erkennen.

  7.   Katarina die Grosse

    Nachtrag:;

    – moderate Islamisten
    – moderate Taliban

    danach wird gesucht von Gutmenschen-Seite.
    Nur gibt es die nicht.
    Aber es wird fleissig gesucht.
    Es ist eine Politposse, die schon fast reif ist, im Kabarett aufgeführt zu werden.

    Genauwenig wie
    – moderate Nazis/Faschos.

    Um den Dialog mit denen kümmert sich auch keiner. Zu Recht.


  8. @ Katarina die Grosse

    „Die Türkei ist international völlig überschuldet.“

    Da müssten Sie aber einige Länder aus der EU rauswerfen; Griechenland, Belgien, und das Fass wollte ich eigentlich nicht schon wieder aufmachen:

    http://www.zeit.de/2009/10/Irland

  9.   Miriam

    @KdG

    „- moderate Islamisten
    – moderate Taliban
    danach wird gesucht von Gutmenschen-Seite.
    Nur gibt es die nicht
    Genauwenig wie
    – moderate Nazis/Faschos.“

    und genausowenig wie moderate Oda Dridis.

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren