‹ Alle Einträge

Woher die Importbräute kommen

 

Kleines Fundstück zum Thema Importbräute aus der letzten Migrationsstatistik des BAMF (2008):

Man kann das so lesen: Aus Thailand, Ukraine und RUS werden zusammengenommen fast drei mal soviel Ehefrauen von deutschen Passinhabern importiert wie aus der Türkei.

Die thailändischen Frauen werden hauptsächlich von ethnischen Deutschen nachgefragt, türkische Frauen vorwiegend von türkischstämmigen Männern mit deutscher Staatsanghörigkeit, russische und ukrainische Frauen respektive von Einwanderern aus diesen Ländern, die den deutschen Pass erworben haben.

Die gesamte Familienzusammenführung aus der Türkei betrug 2008 übrigens 8376 Personen, inklusive Ehemänner (2203) und Kinder (1281). Die Zahlen sind rückläufig.

Quelle

79 Kommentare

  1.   Laoyafo

    von wegen! In unserem Viertel gibt es so viele unzufriedene und frustrierte junge Menschen, die als Volksdeutsche im Kindesalter mitgeschleift wurden und die hier als Russen gelten und die sich auch betont als solche gebärden. Integration wird durch Feindseligkeit derer, die sich für die Urbevölkerung halten, grundsätzlich erschwert. Denn angesichts äußerer Feinde hält man sich natürlich an seine Landsleute und idealisiert sie.

  2.   PBUH

    >von deutschen Passinhabern importiert

    hehe

  3.   Paxvo

    Vermute ich zu Unrecht, dass auch viele Russinen und Ukrainerinen
    von „ethnisch Deutschen“ hergeholt wurden?

  4.   Schmierfink

    Was ist „ehemaliges Serbien und Montenegro“? Wenn sich die Statistik auf 2008 eingewanderte Bräute bezieht, war Montenegro bereits unabhängig und die Bezeichnung „ehemalig“ ist Schwachsinn. Oder es ist Kosovo gemeint. Warum schreibt man das dann nicht so? Klingt doch sehr tendenziös (wenn es so gemeint ist).

  5.   Boris Kerzenmacher,Switzerland

    Wichtig ist zu sagen dass die von ethnischen Deutschen nachgefragten Thaifrauen und auch andere zB.Filippinas,Vietnamesinnen,Kambodschanerinnen etc.in den Gefängnissen hierzulande praktisch nicht vertreten sind im Gegensatz zu Männern aus der Türkei,dem Balkan oder anderen muslimischen Ländern.Dass das so ist ist sehr erfreulich und dürfte einigen Gutmenschen erheblich gegen den Strich gehen.

  6.   PBUH

    Nachdem im Jahr 2007 nach der Neuregelung des Ehegattennachzugs,
    insbesondere durch die Einführung des Sprachnachweises im Herkunftsland, ein deutlicher Rückgang der Zahl der erteilten Visa im 4. Quartal festzustellen war, konnte bis zum 3. Quartal des Jahres 2008 ein kontinuierlicher Wiederanstieg des Ehegattennachzugs verzeichnet werden (von 6.458 erteilten Visa im 4. Quartal 2007 auf 8.445 Visa im 3. Quartal 2008)

    Insgesamt wurden in den Auslandsvertretungen der zehn herkunftsstärksten Länder im Jahr 2008 lediglich 474 Visumanträge wegen mangelnder Sprachkenntnisse abgelehnt;

    Heiratsmigration aus der Türkei(2008):

    Nachzug zu deutschen Ehefrauen 2.043

    Nachzug zu ausländischen Ehefrauen 1.007

    Nachzug zu deutschen Ehemännern 1.339

    Nachzug zu ausländischen Ehemännern 2.497

    Macht unterm Strich immer noch 6886 Heiratsmigranten aus der Türkei


  7. @ PUPS

    „Macht unterm Strich immer noch 6886 Heiratsmigranten aus der Türkei“

    Das sind 0,0084 % der deutschen Gesamtbevölkerung, die, hält dieser Trend an, in ungefähr 10 000 Jahren mehrheitlich türkischstämmig sein wird.

  8.   PBUH

    @HJ

    Allein dieser Personenkreis dürfte für mindestens 2,5% der Geburten in Deutschland stehen.

    Und wir reden hier nur von potentiellen Problemmigranten aus der Türkei (!) und hier ist nichtmal die erhebliche Asylantenmigration aus der Türkei berücksichtigt und der Zahlen-Trend, der sich schon wieder umgekehrt hat.


  9. @ PUPS

    „Allein dieser Personenkreis dürfte für mindestens 2,5% der Geburten in Deutschland stehen.“

    Welcher Personenkreis?

    „und hier ist nichtmal die erhebliche Asylantenmigration aus der Türkei berücksichtigt und der Zahlen-Trend, der sich schon wieder umgekehrt hat.“

    Dass die Auswanderung in die Türkei 2008 und 2009 die Einwanderung aus der Türkei übertroffen hat?

  10.   Boothby

    @JL, komplett OT

    Drüben im Herdentrieb-Blog werden 10 letzte Beiträge angezeigt, wär das nicht was? Oder 20?

 

Kommentare sind geschlossen.