‹ Alle Einträge

Preisverdächtig – Wettbewerb für Schülermedien

 

KinderZEIT© linsen_monster/photocase

An Deiner Schule mitreden ist Dir wichtig? Und dafür machst Du zusammen mit anderen Schülern eine Zeitung, Hörfunkbeiträge, eine Schülerhomepage oder Fernsehbeiträge? Dann bewerbt Euch doch für den Deutschen Schülerzeitungspreis 2009. Der Verein Junge Presse e.V. sucht neben der besten Schülerzeitung Deutschlands auch das beste Schülermedium aus Hörfunk, Fernsehen und Onlineangeboten. Anmelden könnt Ihr Euch noch bis zum 24. April.

Mitmachen:
Teilnehmen können alle Schülermedien: Egal, was für eine Schule Ihr besucht und egal, wie alt Ihr seid. Allerdings muss Euer Schulmedium regelmäßig veröffentlichen, und Euer Wettbewerbsbeitrag muss nach dem 1. Januar 2008 erschienen sein.
Die Wahl:
Aus allen Beiträgen wählt eine Jury die besten Schülermedien aus. In der Jury sitzen Fachleute, zum Beispiel Journalisten. Im letzten Jahr haben über 670 Schülermedien mitgemacht.
Preise:
Die Gewinner bekommen Preise. Es gibt zum Beispiel Computerprogramme, mit denen Ihr Eure Zeitung gestalten könnt, oder Praktikumsplätze in Profiredaktionen.

Alle Informationen zum Preis und wie Ihr Euch bewerbt findet Ihr hier:

www.schuelerzeitungspreis.de