‹ Alle Einträge

Badner trifft „Badnerin in Berlin“…

 

…und das alles wegen meinem Käse!


Ursula Heinzelmann, gelernte Köchin, Sommelière und Journalistin, hat ein umfassendes Buch über die deutschen (Klein-)Käser geschrieben. Ein tolles Werk (nicht nur weil ich drin erwähnt bin), das von Nord nach Süd & Ost und West ca. 70 Ziegen- Schaf- und Kuhmilchkäser vorstellt.
Ganz persönlich geschrieben – alle Betriebe wurden besucht – stellt sie die neue deutsche Käselandschaft dar.


Abgerundet werden die Erlebnisse von Besuchen bei interessanten Winzern, und die Tipps kommen von keinem geringeren als Stuart Pigott, der ist Frau Heinzelmanns Ehemann.

Und so ganz zufällig machte sich während der Buchvorstellung unsere „Badnerin in Berlin“ bei mir bemerkbar, und wir hatten einen lustigen Abend mit vielen gemeinsamen Bekannten und probierten das eine oder andere Glas Wein und verschiedene Käse aus allen Regionen der Republik!

Nur dass ich am nächsten Tag wieder gen Süden abgereist bin, die Badnerin aber ist seit vielen Jahren in Berlin „hängengeblieben“….


2 Kommentare

  1.   karl

    Lieber Herr Fuchs,
    Habe auf der Slow-Food Messe in Stuttgart Ihren Käse verkostet. Mit einem Wort: Sensationell.

    Ein gutes Käsebuch, MUSS diesen Käse (und Ihre Arbeit) erwähnen und würdigen.


  2. […] ZEIT ONLINE – Nachgesalzen » Badner trifft “Badnerin in Berlin”… blog.zeit.de/nachgesalzen/2009/04/02/ – view page – cached […]

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren