‹ Alle Einträge

Nüsse, Trauben & Chasslie

 

DSC05657

in Grunern, einem Ortsteil von Staufen, seht am Wegesrand ein Tischle mit Schild „frische Walnüsse“, da habe ich gleich gehalten und mir 2 kg gekauft.

Ich liebe die ganz frischen Nüsse, bei denen, wenn man sie geknackt hat, sich die Haut ganz leicht abziehen lässt. Nussgenuss ohne Gerbstoffe.

Dazu ein Gläsli Chasslie, das ist ein Gutedel, der den ganzen Winter über auf der Hefe „Chasslas sur lie“ liegt, nicht mehr so frisch schmeckt wie der „normale“ Gutedel, auch den biologischen Säureabbau hinter sich hat. Den Chasslie bauen nur 4 Betriebe im Markgräflerland aus: Winzergenossenschaften in Britzingen, Ehrenstetten, Laufen und das Weingut Zotz in Heitersheim aus.

Mit einem Stück Holzofenbrot, frischen Gutedeltrauben, am Nachmittag, oder nach Feierabend verspeist & getrunken: ein Hochgenuss!

6 Kommentare

  1.   Badnerin in Berlin

    Lieber Herr Fuchs, gerade komme ich vom Markt, wo meine Tomatenfrau heute auch „frische Walnüsse“ anbot, sogar noch mit der grünen, so schön schwarz färbenden Hülle. Der komplette Bestand war meiner. Und heute abend werde ich mit Genuß mit meinem Spezialbesteck aus dem Markgräflerland die Häutchen entfernen und schneeweiße köstliche Walnußkerne genießen. Vor, während und nach dem ersten Ofen-Vacherin mit G’schwellte. Eigentlich wollte ich dazu einen Gutedel trinken, aber die Geburtstagslieferung war heute nicht in der Post.
    Und solcherart gestärkt geht es morgen natürlich mit entscheidungsfreudigem Schritt zur Wahlurne.

  2.   bruddler

    Liebe Badnerin,

    wenn das ein Hinweis auf Deinen geburtstag war, dann:?

    Herzlichen Glückwunsch und lass Dir alles schmecken!!
    Alle Gute im neuen Lebensjahr und weiterhin viel Humor,

    wünscht

    D’r Bruddler

    P.S.:
    Sollte ich mich wegen des Geburtstags vertan haben (wie so oft in meinem Leben), nimm die guten Wünsche einfach so!!

  3.   Badnerin in Berlin

    Caro Bruddlero, ist erst morgen. Aber jetzt schon liebsten Dank. Deshalb habe ich mir sogar vom Azubi einer Haushaltswarenabteilung ein Geburtstagsgeschenk gewünscht: Wählen gehen! Isches rächt so?

  4.   bruddler

    Liebe Badnerin,

    das ist doch ganz super. Hoffentlich macht der/die Azubi das richtige Kreuzchen!

  5.   Heini

    Nuesse mag ich auch, aber als echter Markgraefler weiss ich wo die Baeume stehen. Auflesen ist erlaubt und Nuesse (etc.) zum Nulltarif schmecken noch einen Tick besser als gekaufte. Einen Grauburgunder finde ich uebrigens passender. Zum Wohl!

  6.   Hannes

    Wie so oft! Es braucht nicht viel um glücklich zu sein. Jetzt frische Nüsse aus der Heimat, ein schönes Brot, ein guter Wein, da bin ich vollkommen bei Ihnen Herr Fuchs

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren