Das Thema

Das Blog „Wahlen nach Zahlen/Politik nach Zahlen“ begleitet die bundesdeutsche Politik aus der Perspektive der empirischen Sozialforschung. Die Autorinnen und Autoren reichern das tagespolitische Geschehen mit einschlägigen Daten, Modellen und Theorien aus der Wissenschaft an.

Damit möchten wir einerseits zum öffentlichen Diskurs beitragen, andererseits die Ergebnisse der empirischen Sozialforschung einem breiteren Publikum zugänglich machen.

„Politik nach Zahlen“ ist der Nachfolger des Blogs „Wahlen nach Zahlen“, in dem das Superwahljahr 2009 beobachtet wurde.

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren