‹ Alle Einträge

Tomatensauce mit Mozzarella – Sommer, Palmen, Sonnenschein

 

Nur selten schafft es ein Nudelgericht so eine feine Frische auf den Teller zu bringen. Schon komisch, dass es hierzulande so unbekannt ist.
Zutaten für 2
2 Knoblauchzehen
1 Dose Pelati (Dosentomaten)
1 Mozzarella
Basilikum
Olivenöl
350 g Pasta nach Wahl

Weil es geht auch noch so schnell zu kochen. Und man hat meistens alle Zutaten schon zu Hause. Also ganz fix, Nudelwasser aufsetzen, sehr viel Salz rein und sobald es kocht, Deine Lieblingspastasorte zum Al Dente-Status bringen.

In diesen 9-13 Minuten wird die Sauce gemacht: Knoblauchzehen schälen und längs in dünne Scheiben schneiden. Eine Dose Dosentomaten öffnen. Ein Stück Mozzarella in kleine Würfelform bringen.
In einem Topf eine Sekunde Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen, die Knoblauchchips reingeben und von beiden Seiten goldbraun anrösten. Ab und an wenden und bevor sie dunkel werden wieder rausfischen und wegschmeissen. Das Öl wird nur Knoblauch-parfümiert.
Dann die Dosentomaten reingeben, bei Bedarf grob zerkleinern, und mit Salz, Pfeffer und viel Basilikum (frischer ist gut, getrockneter tuts auch) würzen, auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Sobald die Nudeln fertig und im Abtropfsieb sind, den Mozzarella in die Sauce geben, und vorsichtig verrühren, so daß die Würfel gleichmässig verteilt sind. Jetzt schmilzt der Käse, und dabei bitte nicht mehr im Topf rühren, weil sonst die Käsewürfel zu einem riesigen Batzen zusammenkleben würden.

Die Pasta auf einen Teller geben und die Sauce darüber. Man kann aus optischen Gründen noch ein oder zwei Basilikumblätter drauftun ? aber keinen Parmesan, der würde mit seiner herben Würzigkeit dieses feine Aroma plattwalzen.

1 Kommentar

  1.   umbe 2012

    knoblauchchips? besser ganze knoblauchzehe andrücken, nicht zerdrücken, ist nach dem anbräunen auch wieder einfacher aus dem
    hm.. hm.. neutralen öl zu fischen.
    getrocknetes basilikum? absolutes no go, dann besser glattblättrige petersilie

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren