‹ Alle Einträge

Spiel das Verhütungsquiz!

 

Noch einer zum Thema Verhütung: Der Pharmakonzern Schering hat ein Spiel entwickelt, mit dem man seine (Grund-)Kenntnisse über die verschiedenen Verhütungsmethoden testen kann. Der Optik nach für junge Frauen konzipiert, aber man kann auch als Erwachsene/r noch ein bisschen was dabei lernen.

Zu jeder Verhütungsmethode werden Fragen gestellt; sobald man 3×5 richtige Antworten hat, wird man „freigeschaltet“, um sich die ideale Verhütung vorschlagen zu lassen.

Mein erster (boshafter) Verdacht, just jene Verhütungsmethoden, die nicht von Schering angeboten werden, würden mit den kritischeren Fragen bedacht („kann rausrutschen“, „macht Flecken beim Sonnenbaden“), hat sich übrigens nicht wirklich bestätigt. Man wird wirklich sehr leicht zu misstrauisch in diesem Gewerbe …

Danke an Benjamin für den Tipp!

2 Kommentare

  1.   Simon

    Ganz gut gemacht ist das Spiel und die Fragen größtenteils auch ganz gut.
    Gewundert hat mich allerdings, dass das Kondom als „nicht sicher“ bezeichnet wird. Laut Schering soll es einen Pearl-Index-Wert von 15 haben, Wikipedia sagt 2-12 (oder 7-14).
    So ein wenig werde doch wohl die von Schering produzierten Verhütungsmittel Propagiert.


  2. Ich hab mit solchen OnlineSpielchen immer meine Probleme… kann aber auch an der Haarfarbe liegen.

    Beim Verhütungsring haben mich die Antworten sehr verwundert:

    – Laut Packunsgbeilage nimmt man nicht zu. Laut Antwort nimmt man zu. (In der Realität nimmt man leider auch zu *seufz*)
    – Laut Antwort kann man den Ring unbemerkt verlieren. Es soll mri mal einer zeigen, wie das geht?!?!
    – aber man soll laut Antwort die Lage des Ringes nicht täglich kontrollieren – wie stelle ich denn sonst fest, dass ich ihn verloren habe?
    – Laut Antwort ist die Lage des Ringes in der Vagina egal. Was völliger Quatsch ist, denn der Ring muß ähnlich wie ein Tampon richtig liegen, weil er sonst stört oder scheuert. Oder man ihn wirklich verliert…. (Mir ist klar, dass es dabei nicht auf 3mm ankommt).

 

Kommentare sind geschlossen.