‹ Alle Einträge

14 Kommentare

  1.   creezy

    Stellt sich nur noch die Frage, welchen hätten Sie denn heute gerne in Ihrem Schniedelwutz? Torx? Oder Kreuzschlitz?

  2.   portif

    Wenn man aber bedenkt, was, Medienberichten zufolge, Notfallmediziner schon alles aus diversen Körperöffnungen entfernen mussten, ist der Hinweis vielleicht doch ganz nützlich.

  3.   margot

    … oder er bringt manchen erst auf schräge ideen …

  4.   Klemmschwester Lila

    Hab mal in Köln (KÖLN!) in einem Schwulensexshop (nein, Machotom, nicht DRINNEN, sondern im Schaufenster von Aussen) ein Set von Metallstäben verschiedener Breiten und Wölbungen gesehen, die in der Tat diesen hier nicht ganz unähnlich waren…
    Ich in meiner hetero-Naivität hab natürlich (nach diversen Gedankenverrenkungen)gedacht, die wären zum sanften Hintenrum-hmmm-hmmm :-).
    Nun weiss ich wenigstens wozu die da sind… einige davon waren allerdings in der Breite um einiges umfangreicher (autsch!)…
    Sicherlich ist so ein Bohrset auch preisgünstiger als ein gegossenes Edelstahlset aus dem Sexshop. Da könnt ja schon mal einer denken, Geiz sei geil… 😉

  5.   Moe

    Kürzlich habe ich mir das Vergnügen geleistet, die Doktorarbeit eines angehenden Urologen zu lesen. Thema waren Verletzungen des Penis durch Einführen des selbigen in das Saugrohr eines ganz bestimmten Staubsaugertyps beim Versuch der Selbstbefriedigung.
    Vielleichtsind solche Warnhinweise also auch hier in Deutschland nicht völlig fehl am Platze, wenn man ja scheinbar davon ausgehen muss, dass es genug „dubasses“ unter uns gibt.

  6.   Sigrid Neudecker

    @ Moe:

    Diese Doktorarbeit hier?
    https://blog.zeit.de/sex/?p=82


  7. @Moe: hihi, genau das habe ich auch gedacht. Es scheint ja durchaus ein Potential an – sagen wir in diesem Fall – Männern zu geben, die so etwas versuchen. Am besten sind glaube ich die Erklärungen dieser Menschen in der Notaufnahme: es war ein Unfall. Ich weiß auch nicht wie das passiert ist. Das Ding lag auf dem Fensterbrett und ich bin hineingefallen?!


  8. Man glaubt es nicht, aber der Warnhinweis hat Sinn. Ich habe einige User in Chat erlebt, die sich alles Mögliche einführen. Da scheint wohl in gewissen Situationen bei Männern der Verstand völlig auszusetzen. 😉

 

Kommentare sind geschlossen.