‹ Alle Einträge

Der Rapper Nate Dogg ist tot

 

Der US-amerikanische Rapper und Sänger Nate Dogg, bürgerlich Nathaniel D Hale, ist im Alter von 41 Jahren gestorben. Er war gesundheitlich geschwächt, nachdem er 2007 und 2008 zwei Schlaganfälle erlitten hatte. In der Nacht vom 15. März starb er offenbar an den Folgen eines weiteren Anfalls.

© Frazer Harrison/Getty Images

Der Kalifornier Nate Dogg war einer der wichtigsten Vertreter des West-Coast-Hip-Hop. Schon in den Achtzigern gründete er mit Snoop Doggy Dogg und Warren G das Trio 213. Er arbeitete mit Dr. Dre, Eminem, Tupac Shakur und Ludacris und veröffentlichte 1998 sein Soloalbum G-Funk Classics Vol. 1 & 2. Zusammen mit Warren G und dem Song Regulate eroberte er die Charts und ein großes Publikum. Zuletzt erschien im Jahr 2009 die Sammlung Tha Bosses, die er gemeinsam mit Snoop Dogg herausbrachte.

Der schreibt auf Twitter: „We lost a true legend n hip hop n rnb. One of my best friends n a brother to me since 1986 when I was a sophomore at poly high where we met.“


23 Kommentare

  1.   thefredd

    Ein schwarzer Tag für HipHop… ich muss sie allerdings darauf hinweisen dass er Vertreter der Westcoast Amerikas war, er hat zeit seines lebens in Long Beach, Kalifornien gewohnt. Ruhe in Freiden!

  2.   Rabea Weihser

    Bei so einer Meldung am Morgen können schonmal die Himmelsrichtungen durcheinander geraten. Vielen Dank. Ist korrigiert.

  3.   Mad Dogg

    R.I.P Nate D-O-double-G

  4.   Ali Baraket

    Nate dogg
    IN LOVE MEMORY OF MY HOME BOY NATE DOGG
    IM ALWAYS MISS YOU

    R.I.P NATE DOGG

    REST IN PEACE FOR MY HOMEBOY
    NATE DOGG

  5.   Mihael S.

    Möge er in Frieden ruhen.

  6.   Frags

    Schön, Himmelsrichtung ist jetzt korrigiert, dafür ist ein „Album“ erwähnt, das eine frei downloadbare Compilation alter Hits ist, die NICHTS mit einem offiziellen Album zu tun hat.Sein letztes Album war „The Hard Way“ mit Snoop und Warren G als 213 von 2004.

  7.   brady

    [] Ausserdem war der Song Regulate nicht von ihm, sonder von Warren G. Er hat darauf lediglich die Hook gesungen. [Gekürzt, bitte aktualisieren Sie Ihr Browserfenster. Der Fehler ist seit einer Stunde korrigiert.]

  8.   harti80

    schade echt ein sehr schwarzer tag für die hip hop welt!!er mit seiner einzigartigen stimme,wird der welt jetzt fehlen.(sehr sehr schade)
    Reast In Peace

  9.   westcoast

    Nate Dogg eine Legende in der Welt von Hip Hop !!!

    Rest in Peace homeboy

  10.   Dominic Forrer

    Rest in peace. We will never forget you…

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren