Facebook-Profilneurosen-Pop

Die Neuseeländerin Lorde ist erst 16 und schon in den Charts. Auf ihrem Debütalbum singt sie pointierte Lieder über die „teenage angst“ unserer Zeit und wird zur Stimme der Post-Internet-Generation.

© Universal Music
© Universal Music

Lorde, die mit ihren 16 Jahren gerade weltweit die Charts durcheinanderbringt, ist viele. Der kollektive Platzhalter „We“ findet sich auf ihrem Debütalbum unzählige Male. Weiter„Facebook-Profilneurosen-Pop“