‹ Alle Einträge

Jiří Georg Dokoupil

 
(c) Dokoupil, Blue orange on gold Eruption 2010
(c) Dokoupil, Eruption Flowers 2010
(c) Dokoupil, First Eruption Bouquet 2010

Klingt nach einem Kinderspiel: Dokoupil lässt gefärbte Seifenblasen auf einer Leinwand platzen. Daraus entstehen Bilder, die an Fantasyfiguren erinnern, großen Feuerwerken ähneln oder vielleicht einfach Gefühle und Gedanken eines überdrehten Künstlers zum Ausdruck bringen. Noch bis 15. Mai in der Münchener Galerie Karl Pfefferle

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren