‹ Alle Einträge

Goldene Ringe

 
(c) Alex Monroe
(c) Alex Monroe
(c) Alex Monroe

Zart und zerbrechlich wirken die Stücke vom britischen Schmuckdesigner Alex Monroe. Der nimmt die Natur zum Vorbild. Deshalb sind es nicht einfach Ringe, die er verkauft. Es sind dünne Goldzweige, ineinander verschlungen. Oder Blumenkränze für den Finger, mit Topas-Steinen besetzt. Oder einfach ein kleiner glitzernder Schmetterling, der auf dem Ringfinger Flugpause macht

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren