‹ Alle Einträge

Die Capote-ZEITmagazin-Party zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse

 

Der amerikanische Schriftsteller Truman Capote ist nicht nur für seinen unvergleichlichen literarischen Stil, sondern auch für seine Partys berühmt. Und so lud das ZEITmagazin am Dienstag Abend zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse in die Bar Plank, um gemeinsam mit 150 Gästen die Entdeckung von Capotes ersten Werken zu feiern, die diese Woche weltweit erstmals im ZEITmagazin erscheinen.

Die Entdecker der Geschichten, der Verleger Peter Haag und die Journalistin Anuschka Roshani vom Kein & Aber Verlag aus Zürich, erzählten im Gespräch mit ZEITmagazin-Chefredakteur Christoph Amend, wie sie im Nachlass von Capote die handschriftlichen Notizen fanden und oft eine Lupe brauchten, um sie lesen zu können – so klein ist die Handschrift des Autors, der mit Büchern wie Frühstück bei Tiffany und Kaltblütig Literaturgeschichte geschrieben hat.
Wie schon im vergangenen Jahr feierte das ZEITmagazin in der Bar Plank von Ata Macias, dessen Wirken in Frankfurt gerade mit einer großen Ausstellung im Museum für Angewandte Kunst gewürdigt wird.

Unter den Gästen des Abends: die Autoren Thomas Meinecke und Reif Larsen, Schriftstellerin Nino Haratischwili, der Künstler Tobias Rehberger, Museumsdirektor Max Hollein, Verleger Joachim Unseld, Michael Haentjes von Edel und S.Fischer-Cheflektor Peter Sillem, FAZ-Herausgeber Berthold Kohler und Jakob Augstein vom Spiegel, Literaturkritiker Denis Scheck, Moderatorin Susann Atwell und Modebloggerin Kerstin Görling von Journelles.

Peter Haag_Anuschka Roshani

Verleger Peter Haag und Journalistin Anuschka Roshani, die Entdecker von Capotes ersten Werken

GÑste 1

Truman Capotes erste Geschichten im aktuell ZEITmagazin

Susann Atwell_Christoph Amend

Moderatorin Susann Atwell und ZEITmagazin-Chefredakteur Christoph Amend

Denis Scheck_Regina Schilling_Carsten Sommerfeldt

Literaturkritiker Denis Scheck, Regina Schilling und Carsten Sommerfeldt

Peter Haag_Anuschka Roshani_Christoph Amend

Verleger Peter Haag, Journalistin Anuschka Roshani und ZEITmagazin Chefredakteur Christoph Amend

GÑste 2

#Truman Capote-#ZEITmagazin-Party vor der Bar Plank

Kristof Magnusson_Nino Haratischwili

Die beiden Schriftsteller Kristof Magnusson und Nino Haratischwili

Reif Larsen_Christoph Amend

Autor Reif Larsen und Christoph Amend

Kerstin Gîrling (Journelles, rechts im Bild) und Begleiterin

Modebloggerin Kerstin Görling (Journelles, rechts im Bild) und Begleiterin

Susann Atwell

Moderatorin Susann Atwell

Jenny Rohrlapper_Tobias Rehberger

Jenny Rohrlapper und Künstler Tobias Rehberger

Thomas Lindner_Berthold Kohler

Thomas Lindner und FAZ-Herausgeber Berthold Kohler

People-016

Madeleine Corcoran, Sven Neif, Patricia Rudigier, Pia Vog (von links nach rechts)

People-0024

Michael Zehentmeier, Kirsten Eichhorn, Mirjam Rödter, Patricia Rudigier (von links nach rechts)