‹ Alle Einträge

Er geht zu Ende …

 

… unser Vorrat an „frisch“  getrocknetem Waldmeister (Mai-Ernte 2013). Dieses famose Dessert unser Patissière Sabine Seibold gab es jetzt 8 Wochen am Stück, gestern abend zum letzten Mal für dieses Jahr.

waldmeister

Waldmeister als „Infusion“ mit Milchreis-Eis, Wildkräutern und Blüten, Topfenknödel mit Hagebutte

Auf Wiedersehen Waldmeister, bis zum nächsten Jahr!

4 Kommentare

  1.   nadine

    mit einem weinenden und einem lächelnden Auge verabschiede ich mich von diesen köstlichen Dessert und freue mich auf die nächste Saison! Vorfreude ist bekanntlich ja die schönste Freude! 🙂

    Lieber Gruss Nadine http://www.thesoulofafrica.ch/

  2.   Knasterbusch

    also wird das noch was mit dieser Website, oder sollte man den Köchen (wie im Dornröschen) erst eine Ohrfeige verpassen? Oder besser, dem Herausgeber?

  3.   Zholeh

    HI Petra!!!Boy have I missed you!!! I, of curose, love that magazine too. I’m so proud of you for making it into the magazine. If only I could read your article. Thank you so much for sharing and congratulations to you!!!P.S. Yes, Petra, I’m back to blogging. Stop by if you get a chance. I’d love to see you:) Louise

  4.   Intatip

    also da gf6nne ich mir jetzt mal einen grodfen Schluck *g*klaro … Waldmeister … he4tte ich ja eigentlich drauf koemmn kf6nnen …lieber Grudf von Heidi-Trollspecht