Die besten Texte, Videos und Links für den Unterricht

Alle Seiten zu Naturwissenschaften

 

Auf den Naturwissenschaften-Seiten finden Schüler Zeitungsartikel, wissenschaftliche Texte, Video-Dokumentationen, Grafiken und Statistiken, die ihnen helfen zu naturwissenschaftlichen Themen Referate oder Hausarbeiten vorzubereiten und das Wissen aus dem Unterricht zu vertiefen.

Genetik und Fortpflanzung

Die blauen Augen von der Mutter, das mächtige Kinn vom Vater: Was Kinder von ihren Eltern auf den Weg fürs Leben mitbekommen, liegt nicht allein an der Erziehung. Ein beträchtlicher Teil der körperlichen Merkmale ist bereits festgeschrieben, bevor ein Baby auf die Welt kommt – in den Genen. Mehr über DNA, Chromosome, Gentechnik und Fortpflanzung erfahren Schüler auf unserer Themenseite. [Zum Dossier]
 

Zellbiologie und Stoffwechsel

Mikroskopisches Bild einer Stammzellentransplantation ® Tim Boyle/NewsmakersDer kleinste Baustein des Lebens ist eine Zelle. Es gibt Lebewesen, die aus einer einzigen Zelle bestehen und sogenannte Mehrzeller oder Vielzeller wie den Mensch. In jedem Körper laufen den ganzen Tag biochemische Vorgänge ab, damit Zellen sich erneuern, Knochen wachsen und Organe arbeiten können. Diese Vorgänge fassen Biologen unter dem Begriff Stoffwechselprozesse zusammen. Auf dieser Seite finden Schüler Materialien, die ihnen helfen, die Zellbiologie und die Stoffwechselvorgänge zu verstehen. [Zum Dossier]
 

Erde und Naturkatastrophen

Die Erde und ihre Bewohner sind immer wieder Wetterphänomenen wie Tornados oder El Niño und Naturkatastrophen wie Vulkanausbrüchen oder Erdbeben ausgesetzt. Auf dieser Seite finden Schüler Texte über Erdbeben und Vulkanismus, Tsunamis und Hochwasser sowie Plattentektonik und Vegetationszonen. Außerdem finden sie Artikel über die Folgen von Naturkatastrophen und Wetterphänomenen. [Zum Dossier]
 

Ökologie und Umweltschutz

Nur die am besten angepassten Arten überleben. Mit dieser Erkenntnis begründete Charles Darwin im 19. Jahrhundert nicht nur die Evolutionstheorie. Sondern seine These legte auch die Grundlage für ein neues Gebiet in der Biologie: die Ökologie. Auf dieser Seite finden Schüler einführende Materialien zu den Teilbereichen der Ökologie. Darüber hinaus gibt es Materialien zu verschiedenen Aspekten des Umweltschutzes. [Zum Dossier]
 

Ressourcen, Energie und Klimawandel

Die Ressourcen unseres Planeten sind hart umkämpft. Denn Kohle, Erdöl und Erdgas liefern Energie, die chemische Industrie verwertet Rohstoffe wie Kalk oder Salz. Verbraucher sollten sich daher des Stellenwertes dieser Stoffe bewusst sein, Politik und Wirtschaft müssen ihre Bewirtschaftung und Verteilung weltweit regeln. Auf dieser Seite finden Schüler Texte über die verschiedenen Ressourcen, zu den verschiedenen Formen der Energiegewinnung und zum Klimawandel. [Zum Dossier]
 

Stadt, Land und Siedlungsstruktur

Buenos Aires, New York, Singapur – erstmals leben heute mehr Menschen in Städten als in Dörfern. Laut der Internationalen Statistikkonferenz gilt eine Siedlung mit mindestens 2.000 Einwohnern als Stadt. Und eine Stadt hat meist eine Funktion für das Umland. In einem Dorf hingegen leben weniger als 2.000 Menschen. Es gibt Agrarwirtschaft, weniger Infrastruktur als in der Stadt, die Besiedelungsdichte ist geringer. Auf dieser Seite finden Schüler eine Materaliensammlung zu den Themen Stadt und Land: über Verstädterung und Megacities, schrumpfende Städte und Slums, verschiedene Stadttypen, Stadtentwicklung und Stadtplanung. Auch der ländliche Raum, Themen wie Infrastruktur, Segregation oder Getrifizierung und Mobilität und Migration werden behandelt. [Zum Dossier]

Viren, Bakterien und Mikroorganismen

Der menschliche Körper ist ständig unter Beschuss – und zwar von Mikroorganismen wie Viren und Bakterien. Um gegen diese Winzlinge ankämpfen zu können, besitzt der Mensch Abwehrkräfte. Sie sind Teil des Immunsystems, das den Menschen lebensfähig macht, indem es Krankheiten abwehrt. Auf dieser Seite finden Schüler Materialien zu den verschiedenen Aspekten der Immunbiologie: Was sind Viren und Bakterien? Was unterscheidet eine Pandemie von einer Epidemie? Wie funktioniert das Immunsystem? Was macht das HI-Virus? Was sind die Vogel- und Schweinegrippe? [Zum Dossier]

Leser-Kommentare
  1. 1.

    Sehr gut und bestimmt wichtig. Doch – wer hat darauf schon Zugriff. Ärmere Familien kennen die Zeit kaum weil sie zu teuer ist. Für das Internet interessieren sich wenig Ältere und die Jugend eben für Amüsement in welcher Form auch immer. Es gibt zwar immer mehr Studierwillige aber leider auf niedrigem Niveau.

    • 1. November 2011 um 15:52 Uhr
    • alipe
  2. 2.

    Antwort auf “alipe”.
    Sie haben recht. Aber auch wieder nicht.
    Das kommt darauf an, wie man es betrachtet.
    Treu meiner eigenen “binistischen” Erkenntnis hat alles und jedes Ding zwei Seiten. Aber nur meckern hilft nichts.
    Tatsache ist, dass es noch nie so viele Bildungsangebote und Möglichkeiten gab wie heute.
    Wer sich darum bemüht erhält und bekommt Möglichkeiten und Chancen.
    Eigeninitiative ist jedoch immer die Voraussetzung.
    Wem jedoch nicht zu raten ist, dem ist auch nicht zu helfen.

    • 3. Februar 2012 um 15:00 Uhr
    • Vergin
  3. 3.

    Ich liebe die ZEIT!!!

    Ständig entdecke ich neue wunderbare Seiten an euch!

    Ps: woher weiß alpine so viel über andere Menschen???

    • 30. Januar 2013 um 16:11 Uhr
    • L1
  4. Kommentar zum Thema

    (erforderlich)

    (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)

    (erforderlich)