Das ZEITmagazin-Blog

Der ZEITmagazin-Adventskalender, 23. Türchen

Von 23. Dezember 2012 um 08:00 Uhr

Das Weihnachtsoratorium können Sie mit singen. Lernen Sie jetzt den Pop von Alt-J kennen

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen

Alle Kommentare, die bis 15 Uhr gepostet werden, berücksichtigen wir – auch wenn wir nicht immer alle Kommentare sofort freischalten können

Der Gewinner der Bodylotion ist railandfly. Bitte mailen Sie uns Ihre Postanschrift an: stilredaktion2@zeit.de

(c) Infectious Music

Kategorien: Allgemein
Leser-Kommentare
  1. 1.

    Super, ich freue mich schon auf gemeinsames Singen mit Tochter und Enkelin.

  2. 2.

    Bin seit gestern total heiser – da würde anstatt meiner Stimme die CD singen…

    • 23. Dezember 2012 um 09:11 Uhr
    • Frieda Beutlin
  3. 3.

    super auch für nach Weihnachten

  4. 4.

    la la la, ich übe schon

    • 23. Dezember 2012 um 09:21 Uhr
    • Mechthild
  5. 5.

    was gibt es schöneres als sich entspannt mit guter musik berieseln zu lassen, wenn schon der schnee fehlt….dann rieselt wenigstens die musik auf mich herab…also dan mal her damit…danke und gruss

  6. 6.

    Jauchzen, Frohlocken und Preisen für Alle? Wir sind dabei!

    • 23. Dezember 2012 um 10:04 Uhr
    • Alexandra
  7. 7.

    Auja, sehr gerne!

    • 23. Dezember 2012 um 10:18 Uhr
    • hannah klöckener
  8. 8.

    Für meine Nachbarin, die sich am Freitag über die Lautstärke unserer Party beschwert hat. Damit sich sich Weihnachten wieder über fröhliche Töne freuen kann!

    • 23. Dezember 2012 um 10:33 Uhr
    • Adele
  9. 9.

    Damit gibt es bestimmt ein bisschen Abwechslung unter dem Weihnachtsbaum!

    • 23. Dezember 2012 um 10:57 Uhr
    • Kathie
  10. 10.

    Wundervoll! Nachdem ich letztes Jahr schon das Weihnachtsoratorium live verpasst habe, weil wir unseren kleinen Hund im Schneesturm suchen mussten, ich leidenschaftlich gern singe und das Weihnachtoratorium das bewegendste Stück Musik ist, das ich kenne, wüsste ich nicht, wer sonst das gewinnen sollte.

    • 23. Dezember 2012 um 11:09 Uhr
    • ThienenP
  11. 11.

    Also „Jauchzet frohlocket!“ kann ich schon, aber weiter???

    • 23. Dezember 2012 um 11:12 Uhr
    • westeraccum
  12. 12.

    tolle CD :)

    • 23. Dezember 2012 um 11:21 Uhr
    • Jil
  13. 13.

    Super, das wäre was für mich:)

    • 23. Dezember 2012 um 11:22 Uhr
    • Daniela S.
  14. 14.

    Für meinen Mann, der total musikbegeistert ist und ständig auf der Suche nach neuer noch nicht so bekannter Musik ist.
    Mit dieser Überraschung könnte ich mal wieder sein Top-Hit sein.

    „Und heute geht der 1. Platz an: ………………….“ Na kommt schon. An mich bitte!

    • 23. Dezember 2012 um 11:23 Uhr
    • Andrea74
  15. 15.

    Meine Mutter hört seit Jahren jedes Jahr das Weihnachtsoratorium, Zeit für einen Klangwechsel…

    • 23. Dezember 2012 um 11:23 Uhr
    • flo
  16. 16.

    Ohhh…du Fröhliche!!!! Fröhlich wäre ich in der Tat, wenn ich das heutige Türchen gewinnen würde:)

    • 23. Dezember 2012 um 11:31 Uhr
    • Katinka
  17. 17.

    Ich habe keine Ahnung, um was es hier geht, aber ich lasse mich gerne positiv überraschen :-)

    • 23. Dezember 2012 um 11:56 Uhr
    • kach
  18. 18.

    Sing sing sing and swing!
    Weihnachten ohne Singen ist wie Suppe ohne Maggi!

    • 23. Dezember 2012 um 12:02 Uhr
    • Silvia
  19. 19.

    sags durch die musik

    • 23. Dezember 2012 um 12:19 Uhr
    • Elisabeth Gruber
  20. 20.

    Für meine schwangere Nachbarin Isabel. Sie hat Drillinge im Bauch und muss bis zur Geburt im Bett liegen bleiben – bis auf wenige Ausnahmen natürlich. Schöne neue Musik wäre sicherlich eine willkommene Abwechslung für sie – und nicht nur sie, sondern auch noch drei andere würden beschenkt werden…

    • 23. Dezember 2012 um 12:22 Uhr
    • philou84
  21. 21.

    Ich habe neulich mal wieder meinen alten Plattenspieler angeschlossen und habe festgestellt, dass er doch nicht mehr so richtig funktioniert . Also Weihnachtsoratorium auf LP geht nicht.Deshalb würde ich mich über eine neue Version auf CD freuen, die ich nur in den Player schieben muss. Vielleicht klappts ja.

    • 23. Dezember 2012 um 12:30 Uhr
    • dotti
  22. 22.

    Mir ist „an awesome wave“ ehrlich gesagt auch in der Weihnachtszeit viel lieber als süßklingendes Frohlocken.

    • 23. Dezember 2012 um 12:30 Uhr
    • Ali-Sarah
  23. 23.

    Wenn die unterm Baum liegen würde, würde ich vor Freude singen und jubilieren!!!!!

    • 23. Dezember 2012 um 13:01 Uhr
    • Axel
  24. 24.

    Ideal für tolle Familienabende

    • 23. Dezember 2012 um 13:03 Uhr
    • Silke
  25. 25.

    Mein Freund war jetzt drei Monate in England und hat total von dieser Band (ich kannte sie vorher noch gar nicht) geschwärmt. Da wäre das ein suer Geschenk für ihn. Und ich kann das Hemd und die Socken in die Schublade stecken und fürs nächste Weihnachten aufbewahren.

    • 23. Dezember 2012 um 13:05 Uhr
    • Magdalena
  26. 26.

    Für den Sohn einer Freundin mit Asperger-Syndrom.Dieser Jugendliche entdeckt gerade die Musik und beginnt damit vorsichtig seine Gefühle und Stimmungen auszudrücken

    • 23. Dezember 2012 um 13:25 Uhr
    • jannis
  27. 27.

    Es gibt keinen weltbewegenden Grund, außer: ich würde so gerne mal etwas gewinnen, einmal!

    • 23. Dezember 2012 um 13:30 Uhr
    • Dörthe
  28. 28.

    Meine Freundin hat mir vor ein paar Tagen im Auto neue Lieder gezeigt und eins von Alt-j war dabei, das wir die ganz Fahrt über immer und immer wieder gehört haben (konnte irgendwann sogar schon einigermaßen textsicher mitsingen).
    Und weil ein Lied für lange Autofahrten einfach zu wenig ist…

    • 23. Dezember 2012 um 13:31 Uhr
    • rebecca
  29. 29.

    gern ich, hallo hier ;-)

    • 23. Dezember 2012 um 13:39 Uhr
    • Svenja
  30. 30.

    Oh ja, habe die Band neulich bei einer Freundin kennengelernt und würde da eine neue Freundschaft ausbauen wollen.

    • 23. Dezember 2012 um 14:04 Uhr
    • Isabell
  31. 31.

    Kann man auch mitmachen, wenn man das Weihnachtsoratorium nicht mitsingen kann? Dann bin ich dabei!

    • 23. Dezember 2012 um 14:07 Uhr
    • Grinti
  32. 32.

    Nach 2 anstrengenden Tagen mit Porzellan geschwängerten Tönen aus der „KERAMIK“, schenkt mir die Vorfreude auf das Weihnachtsoratorium die Hoffnung: Weihnachten 2012 wird doch noch eine Erfüllung!

    • 23. Dezember 2012 um 14:18 Uhr
    • Michael Paßlick
  33. 33.

    I am singing for alt-j. Yippieh yippieh yeah: Weihnachten kann kommen!

    • 23. Dezember 2012 um 14:18 Uhr
    • Julia Hoffmann
  34. 34.

    Einfach ein schönes Stück Musik als Frohmedizin.
    Wäre schön, wenn ich bei der Auslosung das Glück auf meiner Seite hätte.

    • 23. Dezember 2012 um 14:27 Uhr
    • netpet
  35. 35.

    Die Band kenne ich noch nicht, aber ich bin schwer verliebt in das Cover und will unbedingt die Musik dazu kennen lernen.
    Und in dem unwahrscheinlichen Fall, dass ich sie nicht mag, häng ich mir das Cover einfach an die Wand und bin trotzdem glücklich.

    • 23. Dezember 2012 um 14:40 Uhr
    • Marie
  36. 36.

    Weil meine Katzen die andere Musik nicht mehr ertragen wollen…

    • 23. Dezember 2012 um 14:49 Uhr
    • Bonnie
  37. 37.

    oho wie toll

    • 23. Dezember 2012 um 14:53 Uhr
    • Sonja
  38. 38.

    da kann ich mein repertoir unter der dusche endlich mal erweitern

    • 23. Dezember 2013 um 08:01 Uhr
    • mery
  39. 39.

    Party, ja nehme ich

    • 23. Dezember 2014 um 07:42 Uhr
    • iwachs
  40. Kommentar zum Thema

    (erforderlich)

    (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)

    (erforderlich)