Das ZEITmagazin-Blog

Gut ausgestattet

Von 28. Januar 2013 um 09:34 Uhr

Heiter_460003_2_2011180_SCplusV2

Die Hausfrau von heute hat es zu ihrem Ritual gemacht, einmal in der Woche alle Computertastaturen im Haus abzubürsten. Diese Bürste ist aus dem Bürstenhaus Redecker.

(c) Bürstenhaus Redecker

Kategorien: Allgemein, Design
Leser-Kommentare
  1. 1.

    Hab gerade heute wieder meinen neuen Dyson Staubsauger ausgepackt um die Tastatur zu reinigen. Das war tatsächlich das höchste Gut was mir mit dem Teil zukam. Hab mir den DC45 nach dem Test auf http://www.saugertest.de geholt und bin begeistert.

    • 2. Februar 2013 um 19:03 Uhr
    • Daniel
  2. 2.

    Eine Tastaturreinigung mit dem normalen Bodenstaubsauger kann schon heikel sein. Mir ist dabei mal eine Taste im Schlund des Saugers verloren gegangen. Seitdem gehe ich gemässigter mit einem Akkusauger vor (Fakir LHN18). Der wurde mal auf http://staubsauger-testportal.de im Rahmen einer Aktion beworben, dann nochmal bei o.g. saugertest-Portal nachgelesen und bestellt. Besser als jede Bürste und die Hausfrau hat dann damit auch nichts mehr am Hut! :-))) Viele Grüße von Hans

    • 1. April 2013 um 16:32 Uhr
    • Hans
  3. Kommentar zum Thema

    (erforderlich)

    (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)

    (erforderlich)