‹ Alle Einträge

Frühjahrs-Silvester

 

Traditionell feiert man in Sri Lanka im April das neue Jahr mit einer ereignisreichen und arbeitsfreien Woche, die man mit seiner Familie und seinen Freunden verbringt, gemeinsam isst, trinkt, spielt und tanzt. Auch in Hamburg wird das sri-lankische Neujahrsfest kräftig gefeiert und zwar im Freizeitzentrum Schnelsen. Der Verein Buddhistischer Vihara e.V. Hamburg präsentiert einen Abend, der im Zeichen von Tradition, Live-Musik und Speisen steht. Die sri-lankische Tänzerin und Choreographin Sulakshi Fonseka führt in bunten Gewändern Kandy-Dance und Folklore-Tänze vor. Es gibt sri-lankische Pop- und Tanzmusik, live dargeboten von der Cool Running Band. Außerdem stellt der Abend eine gute Gelegenheit dar, um authentische sri-lankische Küche zu genießen: Das asiatische Büfett und die Teebar sind im Eintrittsgeld inbegriffen.

TEXT: LENA FROMMEYER

Anmeldung: viharahamburg@yahoo.de

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren