‹ Alle Einträge

Lotto King Karl

 

Von Rap-Game bis Rock-Legende: Die Stadtparksaison wird von Barmbeks Finest und seinen Dream Boys, eröffnet.

Als wäre die Hamburger Konzertlandschaft nicht schon vielfältig genug, gibt es jeden Sommer noch ein Schmankerl obendrauf – die Konzerte auf der Freilichtbühne im Stadtpark. Auch in diesem Jahr versuchen sich wieder nationale und internationale Top Acts daran, den grünen Kessel zu erobern. Rock- und Pop-Legenden wie Santana (2.7.), Billy Idol (24.6.) oder Joan Baez (29.7.) geben sich die Klinke in die Hand mit Stars aus der Schlager- und Liedermacher-Szene wie Dieter Thomas Kuhn (17./18.7.), Konstantin Wecker (20.6.) und Matthias Reim (15.8.). Auch das Rap-Game ist mit dem Wu-Tang Clan (9.6.), Cypress Hill (15.7.) und Samy Deluxe (12.9.) hervorragend repräsentiert. Und einer darf sowieso nicht fehlen: Lotto King Karl. Mit seinen Barmbek Dream Boys und reichlich Folklore im Gepäck wird das Urgestein die Saison am 16. Mai standesgemäß eröffnen.

Text: Benedikt Ernst


 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren