‹ Alle Einträge

„Desaster“

 

„Alles lief nach Plan. Aber der Plan war kacke“, lautet die Unterzeile der Gangsterkomödie, die das zeise Open Air-Kino zeigt.

Filmfreunde und Draußis aufgepasst: Die Freiluftkino-Saison ist im vollen Gange, um all eure Vorlieben gleichzeitig zu befriedigen. Wer dann noch auf Gangster, Verwirrspiel und/oder Komödie steht, der ist am Montag im Hof des Altonaer Rathauses beim Zeise Open Air genau richtig. Da wird der deutsche Film Desaster gezeigt, bei dem ungefähr jeder Protagonist Dreck am Stecken hat: Anwalt Wüsch will Gangsterboss Mischa den Aufenthaltsort wichtiger Kronzeugen verraten und hofft im Gegenzug auf einen großen Haufen Geld und ein Schäferstündchen mit Mischas sexy Frau, die übrigens auch ein falsches Spiel treibt. Um auf Nummer sicher zu gehen, dass er lebend aus dem Deal herausgeht, beauftragt der Anwalt heimlich Profikiller. Spätestens deren Unvermögen bringt dann alles durcheinander.

Text: Andra Wöllert


 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren