‹ Alle Einträge

„Hamburger Sommer“ mit Lumo

 

Eine Konzertreihe, die es in sich hat: Den ganzen „Hamburger Sommer“ über spielen local Heroes in der Astra-Stube. Jetzt sind Lumo dran.

Hach ja, der Sommer in Hamburg. Er ist vielleicht nicht so ausgeprägt wie in anderen Ecken dieser Welt, aber dafür umso schöner. An einem der x-fachen Gewässer rumhängen oder abends durch die Läden ziehen ohne eine winddichte Jacke mitzunehmen. Die Lebensqualität in der Stadt erhöht sich gleich exponentiell. Den passenden Soundtrack zur wärmsten Jahreszeit knallt uns die Reihe mit dem passenden Titel Hamburger Sommer in der Astra-Stube vor den Latz. Seit Juni durften schon mehrere lokale Acts wie Enzo oder Naked As We Came ran, jetzt sind Lumo an der Reihe – aus der sie musikalisch aber rausfallen. Die fünfköpfige Band spielt Freak Folk und zieht sich auch so an. Und sie sind der Beweis, dass diese Konzertreihe nur so strotzt vor musikalischer Vielfältigkeit. Hamburg eben. Vor allem im Sommer.

Text: Andra Wöllert


 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren