‹ Alle Einträge

5 Jahre EGO AIR

 

Alle Jahre wieder und alle Jahre wieder ein Open-Air-Highlight: Die EGOianer laden zum Draußentanzen mit einem extrem guten Line up.

Vor gut einem Jahr wurden die EGO-Türen in der Talstraße geschlossen und in Grünanlagen geschulte Hände abgegeben, die sich künftig auch überdacht versuchen wollten. Seit fünf Jahren macht es das EGO andersherum und versucht sich – ganz ohne Türen – in alle Richtungen luftiger, mit dem eigenen EGO AIR. Das Konzept unterscheidet sich dabei in Bezug auf andere Open Airs vor allem durch das wahrlich formidable Booking. So luden sich die Veranstalter zur vergangenen Jungfernfahrt im Mai unter anderem Solomun und Michael Meyer auf die Fläche vor der BallinStadt. Und da kleiner jetzt auch irgendwie Mist wäre, setzt man bei der zweiten Ausgabe in diesem Jahr genau da wieder an, wo man angefangen hat und bittet gleich vier herausragende Acts auf die grüne Wiese mit Elbsicht: Das Kölner – man darf sagen – Elektro-Shootingstar-Duo Andhim. Anja Schneider, ihres Zeichens Stimme hinter der Fritz-Radioshow Dance Under The Blue Moon, Gründerin von Mobilee Records und selbst gefragte Producerin. Sowie den Hamburger DJ Stimming und ebenfalls direkt von der Elbe die Adana Twins. Hut ab! Sonnenbrille auf.

Text: Miriam Mentz


 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren