‹ Alle Einträge

Ein Herz für Hänger

 

Das Berliner Label Ein Herz für Hänger kommt wieder nach Hamburg ins Docks und bringt eine Wagenladung Electro-DJs mit.

Seit mehr als zwei Jahren feiert die Berliner Hängerfamilie in Hamburg exzessive Elektropartys und bringt dabei regelmäßig das Docks zum Beben. Mit dem Ziel, parallele Welten zu schaffen, hat die Crew mal wieder ein hervorragendes Line-up-Paket geschnürt: Britta Arnold, die als Teil der Bar25-Family seit vielen Jahren die Hauptstadt beglückt, Schlepp Geist aus Rostock (live), die Berliner Thomas Lizzara, Carlo Ruetz und DaVinci von den Hängerherzen selbst sind gebucht und natürlich dürfen auch die Lokalmatadore nicht fehlen: Surreal und Dirty Dishes sorgen für hanseatische Unterstützung und werden sicher zu einer unvergesslichen Elektronacht beitragen. Rave on kann das Motto da nur lauten.

Text: Ole Masch


 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren