‹ Alle Einträge

„The Forecaster“

 

Das Folgende ist keine Fiktion sondern so passiert, zumindest wenn es nach der Recherche von Regisseur Marcus Vetter geht. In seinem Dokumentarfilm The Forecaster prangert er den Skandal um Martin Armstrong an. Dieser war einer der profiliertesten Investitionsberater der USA und es scheint, er kann in die Zukunft sehen. Er entwickelte in den 1980er-Jahren ein Computerprogramm, das die Russlandkrise 1998/99, die Dotcom-Blase 2000, die Finanzkrise 2007 und die Eurokrise 2009 vorhersagte. Ist dieser Mann ein Genie oder ein Scharlatan? Ist sein Code so brisant, dass alle hinter im her sind? Sollte hier jemand zum Schweigen gebracht werden? Im September 1999 stürmte das FBI sein Büro und verhaftete Armstrong wegen Betrugsvorwurf. Zwölf Jahre lang verbrachte er daraufhin ohne Urteil im Gefängnis, bevor er wieder auf freien Fuß gesetzt wurde.

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren