‹ Alle Einträge

Visualleader 2015

 

Von der Fußball WM bis zum Flüchtlingsdrama, es ist wieder alles dabei, was die Welt 2014 bewegt hat und „selten war so viel Emotion in den Bildwelten wie diesmal“, sagt Jury-Vorsitzender Markus Peichl. Nie war die Flut von Fotos größer, nie wurden mehr Megapixel gebannt, umso wichtiger wird der inhaltliche und künstlerische Anspruch. So finden sich mehr zeitgenössische Künstler in der Ausstellung. Einige von ihnen sind Roger Ballen, Thomas Demand, Roni Horn, Richard Prince, Cindy Sherman, Collier Schorr und Thomas Struth. Das Bild dieses Beitrages stammt vom Fotografen und Programmierer Andrew Lubimow, 1985 geboren auf der Krim, der ein Jahr lang ukrainische Hooligans mit der Kamera und wahrscheinlich dem Verbandskasten begleitet hat. Ob diese oder eine der rund 200 anderen Arbeiten ausgezeichnet wird, wissen wir erst nach der Preisverleihung, bis dahin kann man sich die Bilder noch ganz unhierarchisch anschauen.

Text: Georg Kühn

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren