‹ Alle Einträge

Freifunk Hamburg

 

Die Werkstatt 3 ist seit bald 36 Jahren eine interkulturelle Begegnungsstätte, die sich bewusst brisanten Themen widmet. Die Auswirkungen globaler Entwicklungen auf das Leben des Einzelnen zu untersuchen, das ist der formulierte Anspruch. Dazu gehören natürlich auch die digitale Revolution und die Teilnahme daran. Der Freifunk Hamburg organisiert freien Zugang zum Internet, zum Beispiel für Flüchtlinge, für die das selbstredend besonderen Wert hat. Mit Unterstützung des Chaos Computer Club wird zum Beispiel gerade wieder die Sankt Pauli Kirche ans freie Netz angeschlossen. An diesem Abend berichten von ihrer technischen und politischen Arbeit Andre Schmidt von Freifunk Hamburg und Astrid Lorenzen vom Fab Lab Fabulous St. Pauli, einer offenen Werkstatt, die allen Interessierten und Eingewiesenen das Arbeiten am Lasercutter und dem 3-D-Drucker ermöglicht.

Text: Georg Kühn

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren