‹ Alle Einträge

We Are Waltari

 

Quer durch sämtliche Metallregale, aber auch mit Versatzstücken aus Funk, Tribal, Triphop oder Psychodelic bastelt Waltari seit bald 30 Jahren eine Soundmelange, die man, so wie ihre Protagonisten, getrost als durchgeknallt bezeichnen darf. Dass das Finnen sind, hätte man sich denken können und man kann ihre Spanne kaum beschreiben, von Madonna-Covern bis Von den Blauen Bergen kommen wir ist alles dabei, mal Suomi, mal Englisch, mal Technorock, mal Grindcore. Wer eine brettharte Gitarrenband mit einem ordentlichen Schuss theatralischer Ironie sehen will, die live absolut liefert (so zuletzt auch in Wacken), der sollte diesen Gig keinesfalls verpassen. Der struppige, rothaarige Frontmann Kärtsy Hatakka spielt einen Rechtsbass links und ungefähr so wird auch das Genre durch den Wolf gedreht, zu hören auch auf der aktuellen Scheibe You Are Waltari. Support: Lord Bishop Rocks.

Text: Georg Kühn

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren